Rosa Möbel und Deko

In letzter Zeit sind mir gehäuft Produkte aufgefallen, die farblich in die Kategorie Pastellrosa bis Pink einzuordnen sind. Zufall, Schicksal, Trend? Ich habe sie jedenfalls kurzerhand für dich gesammelt und präsentationsfertig gemacht. Bitteschön:

Rosa Möbel 1: Luftig-leichter Ordnungshüter

Da sich die Regalböden flexibel an den Seitenteilen befestigen lassen, passt sich dieser Regalklassiker aus dem Jahr 1946 ganz genau an die Dinge an, die du darauf ausstellen und anordnen möchtest. Die Grundmaße von H: 50 cm, B: 60 cm, T: 15 cm wurden exakt auf die haushaltsübliche CD-, DVD- oder Taschenbuchsammlung abgestimmt. Sollte der Platz dennoch nicht ausreichen, kannst du das Regal in alle Richtungen erweitern. Leicht zweckentfremdet findet die simple Konstruktion auch als Gewürzregal oder zusätzliche Abstellfläche in der Küche ihre Bestimmung. (Wandregal String Pocket von String) 


Entdecke meine Lieblings-Produkte der Woche


Rosa Möbel 2: Grafisch gemusterter Bodenschutz

Dieser Teppichläufer hat vor allem während der nasskalten Jahreszeit Hochsaison. Denn dann haftet an den Schuhen nicht nur der tägliche Straßenstaub. Wenn es regnet und schneit, lassen sich fieserweise auch Matsch und Nässe nicht so leicht abschütteln. Die praktische wie ansehnliche Auslegeware aus Kunststoff hält den Boden schön trocken und lässt sich bei Bedarf mit einem Wisch reinigen. Diese tolle Aussicht hellt doch genau wie die freundliche Farbgestaltung gleich die Stimmung auf. (Teppichläufer Anna von Brita Sweden)

Rosa Möbel 3: Frisch lackierter Holzstuhl

Beine, Sitz, Rücken – keine sichtbare Stelle an diesem Stuhl blieb naturbelassen. Trotzdem kannst du die Holzmaserung besonders im Rückenbereich deutlich erkennen. Hier siehst du wieder, was sich aus einem an sich simplen Holzstuhl mit ein wenig Farbe alles machen lässt. Perfekt um am Küchen- oder Esstisch neue Akzente zu setzen. (Stuhl Nerd von Muuto)

Rosa Möbel 4: Kreisrunder Beistelltisch im 50er Jahre-Look

Dieser Beistelltisch ist zwar von heute – erinnert mich aber sehr stark an die 1950er. Warum ich darauf komme? Die runden, nach unten zusammenlaufenden, ausgestellten Buchenbeinchen sprechen dafür. Und auch das zarte Pastellrosa war damals sehr angesagt. Die Tischplatte ist übrigens leicht nach innen gewölbt. Sieht genial aus und hat den tollen Nebeneffekt, dass schnell mal abgelegte Kugelschreiber nicht auf den Boden kullern können. (Beistelltisch LA_BRUNA von pulpo)

Rosa Möbel 5: Unübersehbares Neon-Licht

Wer denkt, dass eine Leuchte in dieser Kreischfarbe nur etwas für Pinkladys ist, der irrt sich gewaltig. Die dynamisch gebogene Metallkonstruktion gibt der Lichtquelle von Grund auf eine coole Richtung. Und: Je kleiner ein Gegenstand ist, umso kräftiger darf der Farbakzent sein, ohne dass es dem Auge wehtut. Abschließend noch ein Gestaltungstipp, den ich immer gerne wiederhole: Schreibtischleuchten wie diese sehen auch auf Kommoden im Wohnzimmer herrlich aus. (Schreibtischleuchte von Leitmotiv)

Fotos: string.se, britasweden.se, muuto.com, pulpoproducts.com, presenttime.com

Weitere Wohngegenstände nach Farben sortiert:
5 Gegenstände in Weiß
5 Gegenstände in Orange
5 Gegenstände in pudrigem Blau

diemoebelbloggerin

Hallo, ich bin Sonja. Ich helfe dir, deine Wohn- & Arbeitsräume nach deinen Bedürfnissen zu gestalten. Immer einfach mit Hausverstand!
diemoebelbloggerin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*