5 Sofas, die wunderbar zum Industriestil passen

Gefallen dir Möbel im Industriestil* auch so gut wie mir? Dann kennst du ja bestimmt die für diesen Stil typischen Metallleuchten, Spindschränke und Palettenmöbel. Oder die höhenverstellbaren Hocker mit den kreisrunden Sitzflächen und Metallstühle.

 

Möchtest du im Wohnzimmer bequemer Sitzen, brauchst du eine gemütliche Couch. Welche Sofa-Designs toll zum Industriestil passen, möchte ich dir heute zeigen.


Entdecke meine Lieblings-Produkte der Woche


Industrial-Sofa 1: Klassische Chesterfield-Couch

 

Ein braunes Chesterfield-Sofa passt hervorragend zu deinen Möbeln im Industriestil. Besonders dann, wenn das Leder schon ziemlich in die Jahre gekommen wirkt. Die Zeichen der Zeit erkennst du an verschieden schattierten Brauntönen des Leders, zusammengeknautschten Sitzkissen oder durch Trockenheit hervorgerufene Haarrisse an der Leder-Oberfläche. (3er-Ledersofa Chesterfield von Maisons du Monde)

Industrial-Sofa 2: Englisches Clubsofa

 

Ebenfalls aus England kommt ein weiterer toll mit dem Industrie-Look harmonierender Sofastil: das Clubsofa. Zart gebaute Sofas würden in Kombination mit den beim Industriestil verwendeten groben Hölzern und rohen Metallteilen verschwindend klein aussehen. Deshalb ist ein Sofa mit einem massiveren Erscheinungsbild und einer betont hohen Rückenlehne eindeutig die bessere Wahl. Sieh dir mal die faltigen Sitzkissen an, die das Sofa so richtig schön alt aussehen lassen. Toll! (Zweisitzer-Sofa Oxford von Maisons du Monde)

Industrial-Sofa 3: Ledersessel im 70er Jahre Design

 

Aus den 70er Jahren stammt dieses Polstermöbel-Design. Das war jene Zeit, als coole Loungemöbel und cognacbraunes Leder groß in Mode waren. Fällt dir vielleicht noch ein Detail auf? Richtig, auf beengende Armlehnen wurde verzichtet. Die Längssteppung finde ich sehr gelungen. Ebenso das auf alt getrimmte Leder, das wie von Kratzern übersät zu sein scheint, die Sitzspuren nachahmen. Wie gemacht für den Industriestil, dieser Einsitzer. (Ledersessel Stuttgart von Maisons du Monde)

Industrial-Sofa 4: Gepolsterte Sitzbank ohne Armlehnen

 

Auch gut zum Industriestil passen gepolsterte Sitzbänke. Natürlich ebenfalls wieder mit Leder bezogen und schön symmetrisch abgesteppt. Diese Sofaform macht in kleineren Räumen eine besonders gute Figur, da wieder die auftragenden Armlehnen fehlen und die frei sichtbaren Möbelbeine zusätzlich für Leichtigkeit sorgen. (3-Sitzer-Polsterbank Studio von Maisons du Monde)

Industrial-Sofa 5: Modernes Design-Ledersofa

 

Aber auch bei den modernen Designklassikern des 20. Jahrhunderts kannst du fündig werden. Ganz wichtig ist nach einer klaren geometrischen Sofa-Grundform Ausschau zu halten und auf Modelle mit sichtbaren Möbelbeinen aus Metall zu setzen. Die Rücken- und Sitzkissen sollten flach gestaltet sein. Dann sieht es so aus, als ob sie schon platt gesessen wären. Und der braune Lederbezug darf natürlich auch nicht fehlen. (3er-Ledersofa von Interio)

Stilzusammenfassung

Sofas im Industriestil gibt es eigentlich gar nicht. Schließlich wurde dieser Möbel-Look aus Fabriken, Werkshallen, Werkstätten und Garagen übernommen. Orte an denen gearbeitet wurde – und nicht gechillt.

Suchst du ein Sofa, das zum Industriestil passt, stehen dir folgende Stile zur Auswahl:

  • Chesterfield-Sofas
  • Clubpolstermöbel
  • Loungemöbel im Stil der 70er Jahre
  • Gepolsterte Sitzbänke
  • Design-Ledersofas aus dem 20. Jahrhundert

Diese Merkmale sollte der Lederbezug haben:

  • braune Farbe in verschiedenen Schattierungen
  • Schrammen
  • Falten
  • (teilweise) platt gedrückte Sitzkissen

An welchem der gezeigten Sofas findest du gefallen?

Such dir was Tolles aus und machs dir schön!

Fotos: maisonsdumonde.de (4), interio.ch

*Die in der Raumansicht gezeigten Bilder habe ich bereits in diesen Postings näher beschrieben:

Scherenzugleuchte & Drehstuhl von Maisons du Monde: Möbel im Industriestil

Kleiderschrank im Industriestil von Maisons du Monde: Möbel im Werkstatt- und Garagen-Look

Palettencouchtisch Couchtisch von kimidori, Foto © Stefan Kühne: Couchtische aus Europaletten

diemoebelbloggerin

diemoebelbloggerin

Ich bin Texterin, Autorin und Bloggerin. Für Unternehmen aus der Möbel- & Einrichtungsbranche entwickle und verfasse ich Produktbeschreibungen, Newsletter, Servicetexte und viele andere Web- und Printbeiträge. Als diemoebelbloggerin veröffentliche ich seit 2012 die schönsten Wohngegenstände quer durch alle Epochen zum Kennenlernen und Nachshoppen.
diemoebelbloggerin

3 Kommentare

  1. Hallo Möbelbloggerin – hätte ich ein Loft mit verschwenderisch viel Platz, dann wäre der Industrial Style mein Stil! Das passende Ledersofa wäre dann Arne Norell’s Mexico Sofa, es ist einfach klasse!

  2. Da sind mega schöne Sofas dabei. Ich steh aktuell auch auf die Chesterfields. Da sind welche dabei: zacasa.de/magazin/chesterfield-sofas-in-leder-samt-oder-leinen-verschoenern-jedes-wohnzimmer/ Die Teile sind einfach großartig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*