6 Betontapeten zum Kennenlernen und Kaufen

In meinem auf dem Computer angelegten Betontapeten-Order haben sich mittlerweile so viele gut gemachte Betontapeten angesammelt, dass es wieder an der Zeit ist, dir ein paar schöne Tapeten-Muster vorzustellen und näher auf die Betonstruktur einzugehen.

Meine Auswahlkriterien:


Entdecke meine Lieblings-Produkte der Woche

  • Täuschend echt müssen die Tapeten in Betonoptik aussehen!
  • Preiswert sollten die Betontapeten gestaltet sein!
  • So einfach wie möglich müssen die Tapeten anzubringen und abzuziehen sein!
  • Markenqualität sollen die Tapeten haben!

Und so sieht meine Tapeten-Auswahl aus …

Betontapeten im Vintage-Look
Betontapeten hellgrau marmoriert used look

Gleich mehrere Vintage-Effekte sind von dieser Betontapete abzulesen. Wie unschwer zu erkennen ist, besteht sie aus verschiedenen ineinander übergehenden Grautönen. Der so entstehende changierende Effekt sieht aus, wie wenn der Beton mit der Kelle schwungvoll aufgetragen worden wäre und vielleicht etwas feucht ist. Die vereinzelt sichtbaren dunkelgrauen Punkte stellen die Luftbläschen im Beton dar und vermitteln den Eindruck von Porenbeton. Die dunkleren Grauflächen (die eher mittig aufgetragenen eng gepunkteten Bereiche) stellen Patina dar. Gebrauchsspuren, wie wenn die Mauer schon einige Jahre auf dem Buckel hätte. Ich liebe diese Tapete auch deshalb, weil hier der Farbton (ein helles, warmes Grau) auf mich sehr stimmig wirkt. (Tapete Memories 2 von Essener)

Tapete im Shop ansehen*

Betontapeten grau Porenbeton Sichtbeton

Diese Betontapete ist mit der gerade eben beschriebenen fast völlig ident. Du findest darauf als Betonstruktur wechselnde Grauschattierungen, angedeutete Beton-Poren und Patina. Der Beton ist eine Spur dunkler und in der Tonwertigkeit des Graus gefühlt etwas kühler. Passt gut in Räume, die nach Süden gerichtet sind. Der Anblick er Betonoptik-Wand könnte vor allem im Sommer Frische und wohltuende Abkühlung in schnell überhitzte Räume bringen. (Tapete Memories 2 von Essener)

Tapete im Shop ansehen*

Betontapete in Sichtbeton-Optik

Betontapeten Betonstruktur Porenbeton

Noch eine Spur dunkler ist dieses Betongrau. Sieht aus, wie wenn der Beton frisch gegossen wurde und daher noch nicht durchgetrocknet ist. Verschiedene Grauschattierungen sind ebenfalls wieder erkennbar. Aber diesmal verlaufen sie fließender – wie nasser oder feuchter Beton während unterschiedlicher Trocknungsphasen. Die Punkte, die die Betonporen andeuten sollen, sind auf der Tapete in Betonoptik ebenfalls wieder vorhanden. Warum ich die Punkte immer erwähne? Ich liebe eben feinen bzw. feinsten Porenbeton. (Tapete Memories 2 von Essener)

Tapete im Shop ansehen*

Tapete in Betonoptik mit Samteffekt

Betontapete Betonoptik Wand marmoriert Vintage

Diese Tapete in Betonoptik ist auch wieder in einem warmen, hellen Grauton gestaltet. Die Schattierungen gehen weich ineinander über. Luftbläschen sind keine vorhanden, was die Betonstruktur beinahe samtig aussehen lässt. Als wäre der gegossene Beton kurz vorm vollständigen Auftrocknen. Ich liebe dieses ruhige Tapeten-Bild. Darauf könnte ich stundenlang starren und würde immer noch ins Schwärmen geraten. (Kollektion Empire State Vliestapete von Casadeco)

Tapete im Shop ansehen*

Betontapeten im Used-Look

Betontapete hellgrau Used-Look

Ebenfalls hell und eher warm präsentiert sich diese Betontapeten-Variante. Schattierungen sind hier nur angedeutet. Auf auffallend großflächige Farbübergänge wurde verzichtet. Besonders auf das dezente Strichmuster möchte ich dich aufmerksam machen, das in der Praxis dann entsteht, wenn der Maurer mit der Kelle den Beton von oben nach unten glatt zieht. Dort, wo die Maurerkelle angesetzt wird, bilden sich bekanntlich ja häufig Unebenheiten. Ist die Betonwand nicht mehr die neueste, setzen sich in diesen Unebenheiten Schmutz- und Staubpartikel ab, die als dunkelgraue Striche sichtbar werden. Aus meiner Sicht sehr gelungen, wie die Gebrauchsspuren, die den Used-Look darstellen, auf die Betontapete aufgetragen wurden. (Vliestapete Factory von Rasch)

Tapetete im Shop ansehen*

Betontapete dunkelgrau Used-Look Vintage Shabby

Ganz ähnlich gestaltet ist diese Tapete. Auffallende ist, dass sie deutlich dunkler – anthrazit – ist und neben den Längsstrichen auch Punkte-Gruppen enthält. Sieht ein wenig verwittert aus. Wie Beton om Außenbereich. Die Längsstriche könnten sich in diesem Fall nach zahlreichen Regenfällen auch als bleibende Wasserspuren abzeichnen. Toll, wie der Beton auf dieser Tapete so richtig Patina angesetzt hat. (Vliestapete Factory von Rasch)

Tapete im Shop ansehen*

Mein Fazit zum Gestalten mit Betontapeten

Möchtest du einen Raum im Industriestil, Factory-Look oder Loft-Style gestalten, kommst du an Betontapeten nicht vorbei. Tapeten in Betonoptik werden meist als Akzentwand eingesetzt. Das heißt, nur eine Wand im Raum wird mit einer Betonoptik geschmückt. Die restlichen drei Wände bekommen stilgetreu meist einen Weißton. Da Grau zu den neutralen Farben zählt, würde die Betonoptik-Wand aber auch mit allen anderen Farben harmonieren.

Was die einfache Verarbeitung betrifft: Alle von mir vorgestellten Betontapeten sind Vliestapeten. Die Tapetenbahnen werden daher nicht eingekleistert, sondern auf die mit einem Spezialkleber bestrichene Wand geklebt. Im trockenen Zustand solltest du sie rückstandslos wieder abziehen können.

Schon deine Lieblings-Betonstruktur entdeckt?

Machs dir schön!

Fotos: spektrum-farbe.de (6)

Partnerlink*


Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

diemoebelbloggerin

diemoebelbloggerin

Ich bin Texterin, Autorin und Bloggerin. Für Unternehmen aus der Möbel- & Einrichtungsbranche entwickle und verfasse ich Produktbeschreibungen, Newsletter, Servicetexte und viele andere Web- und Printbeiträge. Als diemoebelbloggerin veröffentliche ich seit 2012 die schönsten Wohngegenstände quer durch alle Epochen zum Kennenlernen und Nachshoppen.
diemoebelbloggerin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*