(Anzeige) Finde auf mila.com kompetente Hilfe bei Technikproblemen

Zum modernen Leben & Wohnen gehören längst nicht mehr nur Möbel und Deko. Auch eine Menge Technik ist mittlerweile in sämtlichen Bereichen des Wohnraums eingezogen. Und genau mit der Technik läuft leider häufig vieles falsch. Nicht selten schon von Anfang an – zum Beispiel bei der Installation, Konfiguration, … Du weißt, was ich meine.

Wo du Hilfe bekommst, wenn du dich mit deiner „Haustechnik“ herumärgerst und plagst, bzw. wie du dein Technikwissen weitergeben kannst (und dir dabei einen netten Zuverdienst sicherst), erfährst du heute bei mir.


Entdecke meine Lieblings-Produkte der Woche

mila.com Technikhilfe

Ein Paradebeispiel: Ein neuer Fernseher ist schnell gekauft, wird schnell geliefert, ist schnell ausgepackt, ist schnell an der Wand montiert – und bereitet beim Konfigurieren seine ersten gravierenden Probleme. Der Sendersuchlauf funktioniert nicht, wie in der Beschreibung skizziert. Er muss manuell durchgeführt werden. Da der Technikalleskönner aus dem Freundeskreis immer dann auf Urlaub ist, wenn man ihn braucht, versucht man sich im Internet schlauzumachen und liest sich gleichzeitig durch das dünne Begleitheft des jeweiligen Gerätes. Wobei man die abstrusesten Sprachen kennenlernt, aber nicht wirklich eine Lösung findet …

Was im Internet an Problemlösungen vorgeschlagen wird, klingt zwar erfolgsversprechend, hat aber einen Haken: Was passiert, wenn man die Einstellungen wie beschrieben ändert? Hat man dann schon den neuen Fernseher komplette ruiniert? Wie stellt man das Ding auf die Remote-Einstellungen zurück? Hat man keine bis wenig Ahnung bzw. Erfahrung ist die Angst vor jedem Knopfdruck entsprechend groß.

Wo gibt es Technikhilfe, wenn man sie braucht?

Es wäre wirklich praktisch, wenn man einen Auskenner bei der Hand hätte, der Technikhilfe vor Ort anbietet. Muss ja kein Profi sein. Jemand, der sich durch Learning by Doing schlaugemacht und Erfahrung gesammelt hat, reicht doch völlig. Er müsste nur bei der Tür hereinspazieren, ein technisches Gerät zum Laufen bringen, die Funktionen erklären – was eben gefragt ist.

Gehörst du zu den Leuten, die im Internet kluge Ratschläge geben oder ihren Freunden ständig aus der Technik-Patsche helfen? Dann kannst du deine Technikhilfe auf mila.com anbieten und dabei noch Geld verdienen. Mila.com ist ein Crowd Service in Zusammenarbeit mit Conrad. Hier treffen sich Leute, die sich mit Technik auskennen und Leute, die Technikhilfe brauchen. Das Tolle: Vergiss Ferndiagnosen. Die sogenannten Mila Friends kommen zu einem vereinbarten Termin direkt nach Hause und kümmern sich vor Ort um das beschriebene Problem – deutschlandweit.

Technikhilfe via Crowd Service anbieten – So geht’s

Technikhilfe auf mila.com

Fühlst du dich bereit Menschen mit Technikproblemen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, kannst du auf mila.com dein Profil anlegen.

Gefragt sind u. a. Angaben wie:

  • Kontaktinformationen
  • Fähigkeiten

Abschließend werden deine Qualifikationen in einem Kompetenz-Check überprüft. Hast du bestanden, wird sicher schon bald der erste Auftrag an dich weitergeleitet.

Technikhilfe buchen – So geht’s

mila.com Crowd Service

Findest du für dein Technikproblem alleine keine Lösung, kannst du auf mila.com nach einem Mila Friend aus deiner Nähe suchen.

Beantworte einfach u. a. folgende Fragen: (Auswahlmöglichkeiten werden dir vorgeschlagen)

  • Wobei brauchst du Hilfe?
  • Worum geht’s genau?

Dir wird anschließend das passende Service-Paket inkl. Service-Pauschale (Preise ab € 29,–) angezeigt.

Die Auftragsbeschreibung wird an einen Mila Friend aus deiner Nähe weitergeleitet. Wer deinen Auftrag annehmen möchte, setzt sich innerhalb von 12 Stunden mit dir in Verbindung und vereinbart einen Vorort-Termin.

Bist du von der Technikhilfe deines Mila Friends begeistert, kannst du gleich ein weiteres Service-Paket buchen und ihn für alle sichtbar positiv bewerten.

Die Bezahlung erfolgt übrigens via EC- oder Kreditkarte, Paypal oder Rechnung.

Probier den Crowd Service ruhig aus! Je nachdem wie gut du dich mit TV, WLAN und Co. auskennst, kann er dir ein schönes Nebeneinkommen sichern oder dir Angstschweiß und Tränen ersparen.

Crowd Service von mila.com

Machs dir schön!

diemoebelbloggerin

diemoebelbloggerin

Ich bin Texterin, Autorin und Bloggerin. Für Unternehmen aus der Möbel- & Einrichtungsbranche entwickle und verfasse ich Produktbeschreibungen, Newsletter, Servicetexte und viele andere Web- und Printbeiträge. Als diemoebelbloggerin veröffentliche ich seit 2012 die schönsten Wohngegenstände quer durch alle Epochen zum Kennenlernen und Nachshoppen.
diemoebelbloggerin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*