Palettenmöbel selber bauen: Hier kannst du günstig Paletten kaufen

Als ich vor mittlerweile mehr als drei Jahren meinen ersten Beitrag über Palettenmöbel geschrieben habe, waren diese coolen Möbel für viele ganz etwas Neues. Mittlerweile gibt es von der Kommode über die Lampe bis zum Regal viele Palettenmöbel zu kaufen. Von wegen kurzlebiger Trend. Palettenmöbel haben sich als feste Design-Größe im Möbelbereich etabliert. Eines ist für mich dann doch relativ neu: Ich bemerke, dass immer mehr ihre Möbel aus Paletten selber bauen würden. (Ja, ihren Plan tatsächlich umsetzen möchten und nicht nur davon träumen.) Eine der häufigsten Fragen dabei ist nur: Wo kann man Paletten kaufen?

Paletten kaufen Palettenmöbel selber bauen

Paletten werden zum Transport von Waren benötigt. Kauft sie der Empfänger nicht mit, gelten sie gewissermaßen als „Tauschgut“. Das heißt, auf einer Palette werden so lange Güter transportiert, bis sie Verschleißerscheinungen zeigt. Und selbst dann wird die gute alte Europalette nicht aussortiert, sondern tauschfähig gemacht. Kurz gesagt: Sie wird repariert.


Entdecke meine Lieblings-Produkte der Woche


Neugierig, wie du an Paletten für dein DIY-Projekt kommst? 

Lies jetzt, über welche Umwege du dir bisher Europaletten für deine selbst gemachten Möbel aus Paletten kaufen musstest.

Die Hauptnachteile beim Kauf gebrauchter Europaletten für den Möbelbau:

  • Häufig ist das Holz verwittert, morsch, manchmal auch schimmlig.
  • Paletten sind oft Einzelstücke verschiedener Händler, die optisch nicht unbedingt zusammenpassen.
  • Man weiß nie, was auf einer Palette transportiert wurde.

Einfach & günstig Paletten kaufen

Paletten stehen näher zum Verkauf bereit, als du vielleicht denkst. Niemand lässt sich ein gutes Geschäft entgehen. Und weil selbst gebaute Palettenmöbel, wie gesagt, sehr beliebt sind, hat inzwischen auch der eine oder andere Baumarkt Paletten für den Möbelbau in sein Sortiment geholt.

Paletten aus dem Baumarkt stimmen mit echten Europaletten, was die Materialwahl (Nadelholz), Maße (120 x 80 x 14,4 cm) und das Gewicht (25 kg) betrifft, mehr oder weniger völlig überein.

Der einzige wirkliche Unterschied liegt daran, dass die Baumarkt-Paletten nie im Lieferdienst standen, sondern einzig und allein für Hobbyhandwerker, die Möbel aus Paletten bauen wollen, produziert wurden. Praktisch, oder?

Produkt im Shop ansehen*

Du brauchst Anleitungen zum Bau von Palettenmöbeln? Unter obigem Link gibt es gut nachvollziehbare Anleitungen für Couchtische, Regale, Betten, Loungesofas und Tische. Immer inkl. Materialangaben!

Machs dir schön!

*Partnerlink

diemoebelbloggerin

diemoebelbloggerin

Ich bin Texterin, Autorin und Bloggerin. Für Unternehmen aus der Möbel- & Einrichtungsbranche entwickle und verfasse ich Produktbeschreibungen, Newsletter, Servicetexte und viele andere Web- und Printbeiträge. Als diemoebelbloggerin veröffentliche ich seit 2012 die schönsten Wohngegenstände quer durch alle Epochen zum Kennenlernen und Nachshoppen.
diemoebelbloggerin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*