Kategorie-Archiv: Einrichtungstipps & Wohnweisheiten

Gesammelte Einrichtungstipps und Wohnweisheiten, Nr. 36

Ich eröffne die erste ganze Jännerwoche mit fünf frischen Einrichtungstipps und Wohnweisheiten zum Lesen, Ausprobieren und Nachmachen.

Heute lernst du die wahrscheinlich kostengünstigste Methode schöner zu wohnen kennen und kannst unter anderem darüber lesen, warum ein paar herumliegende Alltagsgegenstände der Wohnatmosphäre durchaus guttun und weshalb du möglichst viele deiner Familien- und Urlaubsbilder vom Fotoalbum auf die Wand bringen solltest.

Wie lautet dein bester Einrichtungstipp?

Familienbilder Urlaubsfotos einrahmen und eine Bilderwand Fotowand Bildergalerie Fotogalerie im Wohnzimmer hängen . Weiterlesen

Gesammelte Einrichtungstipps und Wohnweisheiten, Nr. 35

Auch am letzten Montag des Jahres darf ich dir wieder fünf neue Einrichtungstipps und Wohnweisheiten zum Lesen, Ausprobieren und Nachmachen präsentieren.

Lies heute darüber, mit welchen kleinen optischen Tricks du aus der gewohnten Wohnroutine ausbrechen kannst, warum es sich lohnt, die Koffer zu packen und trotzdem daheim zu bleichen, und wie du ganz bestimmt die passenden Bild-Motive für deine Wände findest.

Wie lautet dein bester Einrichtungstipp?

Aus hochauflösenden Vorlagen aus Bilddatenbanken Bilder zum Aufhängen an der Wand machen Motiv aussuchen . Weiterlesen

Gesammelte Einrichtungstipps und Wohnweisheiten, Nr. 34

Frisch für dich zusammengestellt: Fünf aktuelle Einrichtungstipps und Wohnweisheiten zum Lesen, Ausprobieren und Nachmachen.

Heute geht es unter anderem darum, warum du niemals Polstermöbel aus Textilleder kaufen solltest, wie du mit ganz natürlichen Mitteln deine Raumluft wohlriechend machst und warum du dir unbedingt vor einem Flohmarktbesuch einige Gedanken darüber machen solltest, wonach du eigentlich suchst.

Wie lautet dein bester Einrichtungstipp?

Kleinmöbel und Accessoires in kräftigen Farben Großmöbel lieber zurückhaltender ruhiger gestalten . Weiterlesen

Gesammelte Einrichtungstipps und Wohnweisheiten, Nr. 33

Ich habe wieder fünf neue Einrichtungstipps und Wohnweisheiten zum Lesen, Ausprobieren und Nachmachen für dich zusammengestellt.

Lies heute unter anderem, mit welchem Trick du ohne sentimentale Gefühlsduseleien deine alten Sachen ausmisten kannst, wie du aus einem zweitürigen Kleiderschrank einen gut aussehenden Schaukasten machst und warum große Markennamen nicht unbedingt außerhalb deines Wohnbudgets liegen müssen.

Wie lautet dein bester Einrichtungstipp?

Möbel mit bekannter Marken sind oft teuer trotzdem sind namhafte Kleinmöbel Deko Accessoires preiswert . Weiterlesen

Gesammelte Einrichtungstipps und Wohnweisheiten, Nr. 32

Selbstverständlich gibt es auch diesen Montag wieder fünf frische Einrichtungstipps und Wohnweisheiten zum Lesen, Ausprobieren und Nachmachen für dich.

Lies diese Woche zum Beispiel, warum du niemals Schuhkartons achtlos im Geschäft zurücklassen solltest, wie du harte und kalte Stühle ganz fix kuschelweich bekommst und wie du mit ein bisschen Fantasie unscheinbaren Möbeln und Dekogegenständen vom Flohmarkt eine ganz neue Ausstrahlung verleihst.

Wie lautet dein bester Einrichtungstipp?

überstylte Designervorzeigewohnungen in Homestorys bewusst unperfek twohnen und leben . Weiterlesen

Gesammelte Einrichtungstipps und Wohnweisheiten, Nr. 31

Pünktlich zum Dezemberanfang habe dir wieder fünf brandneue Einrichtungstipps und Wohnweisheiten zum Lesen, Ausprobieren und Nachmachen zusammengestellt.

Lies diesmal unter anderem darüber, wie du Kabelsalat so weit wie möglich aus deinem Wohnzimmer verbannen oder zumindest unsichtbar machen kannst, warum du beim Einrichten eines Raumes niemals einem einzigen Möbelstil treu bleiben solltest und wie du es ganz einfach schaffst, dass dir beim vorweihnachtlichen Dekorieren deine Alltagsaccessoires nicht im Weg stehen.

Wie lautet dein bester Einrichtungstipp?

Apfelgrün Erdbeerrot Schokobraun Wohnraumfarbe Wandfarbe Farben mit Lebensmittelnamen immer zum Anbeißen schön . Weiterlesen

Gesammelte Einrichtungstipps und Wohnweisheiten, Nr. 30

Viel Spaß mit meinen neuen Einrichtungstipps und Wohnweisheiten zum Lesen, Ausprobieren und Nachmachen.

Informiere dich diese Woche darüber, wie du aus unscheinbaren Urlaubsmitbringseln sehenswerte Wohnaccessoires machst, welche vier neutralen Farbschattierungen mit sämtlichen bunten Farben bestens harmonieren und mit welchem einfachen Trick du – ohne die Heizung zu berühren – die gefühlte Raumtemperatur erhöhst.

Wie lautet dein bester Einrichtungstipp?

Sichtbetonwände und Ziegelwände in Form von Fototapeten täuschend echt an die Wand kleben . Weiterlesen

Gesammelte Einrichtungstipps und Wohnweisheiten, Nr. 29

Wie immer zum Wochenanfang habe ich dir auch heute neue Einrichtungstipps und Wohnweisheiten zum Lesen, Ausprobieren und Nachmachen zusammengestellt.

Lies diesmal unter anderem darüber, wie du deine bestimmt mehr als sieben Sachen so verstaust, dass du sie auch ganz schnell wiederfindest, welche Aufgaben Paravents in großen und auch kleineren Räumen übernehmen können und welches Gestaltungsmerkmal Sofas so richtig alt aussehen lässt.

Wie lautet dein bester Einrichtungstipp?

preiswerte Dekorartikel und Accessoires bestehen aus grellen bunten Knallfarben sehen billig aus . Weiterlesen

Gesammelte Einrichtungstipps und Wohnweisheiten, Nr. 28

Auch diesen Montag versorge ich dich wieder mit frischen Einrichtungstipps und Wohnweisheiten zum Lesen, Ausprobieren und Nachmachen.

Informier dich heute beispielsweise darüber, wie du Bilder an Problemwände hängen kannst, ohne Löcher zu bohren, warum Regale, die nicht höher als 160 – 170 cm sind, in kleinen Räumen so wohnlich wirken und aus welchen Stoffen die coolsten und lässigsten Sofakissen gemacht sind.

Wie lautet dein bester Einrichtungstipp?

Kissenbezüge aus Leinen oder Jeansstoff lässig hingeworfen cool maskulin feminin Männerwohnzimmer . Weiterlesen

Gesammelte Einrichtungstipps und Wohnweisheiten, Nr. 27

Ich habe wieder frischen Nachschub an tollen Einrichtungstipps und Wohnweisheiten zum Lesen, Ausprobieren und Nachmachen für dich.

Lies heute unter anderem, worauf vierbeinige Mitbewohner einfach stylisher schlafen, warum Möbel aus den 60er Jahren für kleine Räume wie gemacht sind und weshalb ein zartes Hellgrau die bessere Alternative zu weißen Wänden ist.

Wie lautet dein bester Einrichtungstipp?

Hellgraue Wandfarbe als das neue Weiß neutral warm angenehmes Wohngefühl . Weiterlesen