Schlagwort-Archiv: Kleiderpuppe

Originelle und praktische Garderobenständer, Kleiderhaken und -ablagen

Kleiderständer sind genau die richtigen Sammelstellen für getragene Hosen, Jacken und Co., die noch nicht in die Wäsche und nicht mehr in die Kleiderschränke gehören. Was sich so vernünftig liest, kann ganz schön raffiniert aussehen. Ich habe nämlich ein paar Kleiderständer für den Eingangsbereich, das Schlaf-, Kinder- oder Jugendzimmer aufgespürt, die überraschend anders aussehen und neben aller Zweckmäßigkeit durchaus als Dekoelement durchgehen.

Wegweisender Garderobenständer

 

Es muss ja nicht – wie auf den Schildern des Kleiderständers beschrieben – nach Paris oder Sydney gehen. Der Weg vom Schlafzimmer ins Bad oder aus der Wohnung ins Büro tut es auch. Ich finde diese Interpretation des klassischen Kleiderständers witzig, originell und somit sehr gelungen. Die Hinweisschilder aus Metall sind mit Rostdetails schön shabby gestaltet. In die jeweils entlang der unteren Kante eingestanzten Löcher lassen sich 28 Kleiderbügel voller Wäsche hängen. Kannst du die Schilder unter der Kleidung nicht mehr lesen, ist es Zeit für einen Waschtag. Tolle Idee auch für das Jugendzimmer! (Garderobenständer in Wegweiseroptik Harry von Maisons du Monde) Weiterlesen