Wunderschöne Möbel und Deko in Hellblau

Pudriges oder angegrautes Hellblau gehört im Moment zu meinen absoluten Lieblingsschattierungen. Deshalb habe ich für dich fünf interessante Produkte in diesem Farbton gesammelt, auf die du unbedingt einen Blick werfen solltest.

Deko in Hellblau: Tischleuchte mit Plisseeschirm

Der Keramikfuß dieser Tischleuchte ist in Form von einer Kugel und verschiedenen Ringvarianten verziert. Für den akkurat in Falten gelegten Lampenschirm wurde ein blau-cremeweißes Two-Tone-Muster verwendet. Die Leuchte macht einen verspielt-romantischen Eindruck, bekommt aber aufgrund der frischen Farbwahl eine pfiffig-moderne Note. Die besten Plätze für diese entzückende Lichtquelle findest du auf deiner Wohnzimmer-Kommode oder auf dem Nachttisch im Schlaf- oder Kinderzimmer. (Tischleuchte von Rie Elise Larsen Aps) 

Klassischer Ohrensessel im modernen Landhausstil

Dieser Ohrensessel ist mit einem abnehmbaren Bezug aus Leinen ausgestattet. Das sieht nicht nur umwerfend aus, sondern ist auch praktisch. Lässt er sich doch bei Bedarf ruck zuck abnehmen und in der Maschine waschen – was ideal ist, falls du mit Kindern oder Haustieren unter einem Dach lebst. Nutz dieses gemütliche Sitzmöbel als bequemen Fernsehsessel oder richte dir zusammen mit einer Stehleuchte und einem Beistelltisch eine ruhige Leseecke ein. (Sessel und Sesselbezug Cottage von Maisons du Monde)

Deko in Hellblau: Bootsholz-Möbel: Spiegel in shabby Bootsholzoptik

Der lang gestreckte Spiegel lässt sich sowohl senkrecht als auch waagrecht an der Wand anbringen. Der blau gestrichene Rahmen deckt den Untergrund des Holzes nicht vollkommen ab und lässt besonders entlang der Ecken und Kanten dunkle Flecken hervorblitzen. Du kannst den Spiegel als Bilderersatz verwenden, er lässt sich aber auch gut für architektonische Zwecke einsetzen. Das Spiegelbild der gegenüberliegenden Wand vergrößert nämlich den Raumeindruck mit diesem einfachen optischen Trick auf verblüffende Weise. (Spiegel von Bloomingville)

Bootsholz-Möbel: Holzstuhl in shabby Bootsholzoptik

Der Stuhl erweckt den Eindruck, als sei er schon über viele Generationen im Familienbesitz. Die Zeit scheint nicht spurlos an ihm vorübergegangen zu sein. Die abgenutzten Effekte sind natürlich nicht durch Gebrauch entstanden, sie wurden aufgemalt, um den heiß begehrten Vintage-Look zu bekommen. Nimm dir für deinen Ess- oder Küchentisch so viele Stühle, wie du brauchst, oder erkläre dieses Modell zum Einzelstück und kombiniere nach Lust und Laune verschiedene Sitzplätze aus unterschiedlichen Designrichtungen dazu. (Stuhl Avignon von Maisons du Monde)

Deko in Hellblau: Locker geflochtene Windlicht-Laterne

Der Mittelteil der Laterne ist schlicht zylinderförmig, während durch die verschlungenen Streifen rundherum ganz schön viel luftiges Volumen entsteht. Mit flackerndem Kerzenlicht kannst du dir, während der kalten Jahreszeit Urlaubsstimmung und die Erinnerung an lange Sommernächte auf dem Balkon in deine Wohnung holen. Aber egal ob du die Kerze anmachst oder nicht, die Laterne kann ebenso wie eine Vase oder eine Schüssel als Dekoelement verwendet werden. Stell sie als attraktives Stimmungslicht in ein quadratisches Regalfach, auf ein Sideboard, mitten auf deinen Couchtisch, auf den Esstisch, … (Flechtlaterne von Bloomingville)

Fotos: rieeliselarsen.dk, maisonsdumonde.de (2), bloomingville.com (2)

Artikel-Tipps:
Farbkonzepte: Kinderzimmerwände in Rosa oder Blau


Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

diemoebelbloggerin

Hallo, ich bin Sonja. Ich helfe dir, deine Wohn- & Arbeitsräume nach deinen Bedürfnissen zu gestalten. Immer einfach mit Hausverstand!
diemoebelbloggerin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*