Gesammelte Einrichtungstipps und Wohnweisheiten, Nr. 16

Jeden Montag neu: Meine fünf aktuellsten Einrichtungstipps und Wohnweisheiten zum Lesen, Ausprobieren und Nachmachen.

Lies heute unter anderem, mit welchen Dingen du unscheinbare Möbel zu Blickfängen machst, welche Regale ihre Form und Größe jederzeit beliebig ändern können und warum du mit einer neutralen Grundmöblierung das ganze Jahr über flexibel eingerichtet bist.

Wie lautet dein bester Einrichtungstipp?

Lerne meine Lieblingsgegenstände kennen:

mi tVasen Schalen Kissen Decken unscheinbare Möbel zu Blickfängen machen .


Sieht selbst nach vielen Einrichtungsversuchen dein Zuhause nicht so aus, wie du es gerne hättest, liegt es fast immer daran, dass dir als Einrichtungsamateurin das nötige Know-how zum Erfolg fehlt.

Erfahre, wie Einrichten & Gestalten wirklich funktioniert

In meinem Wow!-Zuhause-E-Book lernst Schritt für Schritt, wie du aus gut gebauten Möbeln und gut aussehender Deko Wohnräume gestaltest, die dich begeistern, und wie du dein Wissen direkt am laufenden Einrichtungsprojekt anwendest.


Möbel mit Accessoires frühlingshaft sommerlich herbstlich und winterlich gestalten

 Möbel nach eigenem Geschmack auswählen und zusammenstellen

aus Kuben Regalelementen zusammengestellte Regale sind in alle Richtungen erweiterbar

mit Möbelgriffen und Möbelknäufen Möbel zum Blickfang Einzelstück machen

diemoebelbloggerin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*