Wie zufällig übereinandergestapelte Schubladenkommoden im coolen Industriestil, beliebten Vintagedesign, rustikalen Countrylook und bunten Kinderzimmerstyle

Denkt man an Kommoden, hat man, was die Grundform und Proportionen betrifft, ein ziemlich klares Bild vor Kopf. Einen rechteckigen Korpus, in den Schubladen eingeschoben werden und der manchmal zusätzlich mit Türen verschlossen wird. Ich habe ein paar Schubladenkommoden gefunden, die etwas „verrückt“ aussehen. Sie wirken, als ob die verschieden gestalteten Schubladen einfach willkürlich übereinandergestapelt sind. Mir gefällt’s!

Schubladenkommoden im Vintage-Look

 

Diese Kommode besteht, lass mich zählen, aus 9 Schubladen! Auffallend sind zuerst einmal die farblich unterschiedlich gestalteten Schubladenfronten. Natürlich bleiben auch die unterschiedlichen Schubladengriffe und -knöpfe aus gealtertem Metall nicht unsichtbar. Aufgelockert wird das Schubladenarrangement durch 4 offene Fächer. Da die Schubladen auf einem Untergestell mit schräg gestellten, konischen Beinen ruhen, sind sie auch ein bisschen im Stil der 50er, 60er Jahre vintage bzw. retro angehaucht. Was ich persönlich praktisch finde, sind die verschiedenen Schubladenhöhen. Gibst du kleine Dinge in die niedrigen Schubladen und große in die hohen, verschenkst du nämlich keinen kostbaren Stauraum. (Kommode aus Mangoholz PICADILLY, Höhe: 105 cm x Breite: 125 cm x Tiefe: 35 cm, von Maisons du Monde)


Entdecke meine Lieblings-Produkte der Woche


Kommode im Shop ansehen*

 

Gleiche Serie, andere Schubladenanordnung: Diese Kommode ist weniger breit, als die eben gezeigte, ragt dafür aber (optisch) mehr in die Höhe. Die offenen Fächer wurden weggelassen. Bleiben aber immer noch 8 Schubladen, in denen du deine Sachen unterbringen kannst. Eines fällt mir noch auf: Die Schubladen variieren vor allem in der Breite und fast gar nicht mehr in der Höhe. (Kommode aus Mangoholz PICADILLY, Höhe: 105 cm x Breite: 86 cm x Tiefe: 35 cm, von Maisons du Monde)

Schmale Kommode

 

Bei dieser schmal in die Höhe ragenden Kommode wurden die 4 Schubladen abwechselnd leicht rechts-links-versetzt aufgebaut. Die Kommode sieht trotz der unruhigen, „wackeligen“ Schubladenanordnung durch die einheitliche braune Farbgebung sehr harmonisch aus. Ganz außergewöhnlich finde ich die mit Kuhfell beschichtete Schubladenfront, die sich, wie alle anderen, mit einem runden Knauf aus Metall öffnen lässt. (Kommode aus Recyclingholz MONTANA, Höhe: 80 cm x Breite: 50 cm x Tiefe: 40 cm, von Maisons du Monde)

Schubladenkommoden im Industriestil

 

Die Kommode im Industriestil sieht wie eine willkürlich zusammengestellte Sammlung von Schubladen- und Fachelementen aus. Die Tür mit den Luftschlitzen im grauen Used-Look könnte die Tür eines Spindschranks sein. Das darüberliegende Anthrazitelement erinnert mich an eine alte, schwere Tresortür. Dann ist da noch ein breites Doppelschubladen-Element zu erkennen und zwei offene Fächer in Braun und Weiß. Wären da nicht die Auflage und die Möbelbeine, würde man niemals auf die Idee kommen, dass es sich bei diesen Aufbewahrungselementen um ein zusammenhängendes Möbelstück handelt. Schönes Ensemble fürs Jugendzimmer! (Kommode aus Holz und Metall LENOX, Höhe: 119 cm x Breite: 148 cm x Tiefe: 40 cm, von Maisons du Monde)

Kommode im Shop ansehen*

 

Beim zweiten Kommodentyp dieser Industriestil-Serie wurde auf Rollen gesetzt und in die Höhe gebaut. Auch diesmal kommt ein Spindelement, diesmal quadratisch, vor. Darüber angeordnet sind 2 Schubladen- und ebenso viele offene Regalelemente. Ideale Extra-Stauraumlösung, wenn nicht mehr viel freie Stellfläche vorhanden ist. (Schmale Kommode aus Holz und Metall LENOX, Höhe: 110 cm x Breite: 43 cm x Tiefe: 40 cm, von Maisons du Monde)

Kommode im Shop ansehen*

Bunte Kommode für das Kinderzimmer

 

Diese Kommode mit rosa und grauen Schubladenelementen ist fürs Kinderzimmer gedacht. Sie ist irgendwie leicht pyramidenförmig aufgebaut. Auf den seitlichen Vorsprüngen lassen sich ausgewählte Bücher oder Stofftiere ablegen bzw. absetzen. Sieht locker und ungezwungen aus und bringt bestimmt Ordnung ins Spielsachen-Chaos. (Bunte Holzkommode BLUSH, Höhe: 103 cm x Breite: 105 cm x Tiefe: 40 cm, von Maisons du Monde)

Kommode im Shop ansehen*

Schon einen Favoriten entdeckt?

Machs dir schön!

Fotos: maisonsdumonde.de (6)

*Partnerlink

diemoebelbloggerin

Hallo, ich bin Sonja. Ich helfe dir, deine Wohn- & Arbeitsräume nach deinen Bedürfnissen zu gestalten. Immer einfach mit Hausverstand!
diemoebelbloggerin

4 Kommentare

  1. Liebe Sonja,

    die Kommoden sind total schön! Ich habe selbst zwei dieser Art zuhause, die mir der Tischler meines Vertrauens aus Sperrmüll-Schubladen zusammengebaut hat. Immer wieder ein Traum! Weil ich auf Deinem Blog immer so viele schöne Dinge entdecke, möchte ich Dich für den Liebster-Award nominieren – und freue mich sehr, wenn Du mitmachst! Hier
    http://www.kommandokarottenbrei.de/liebster-award-fuer-kommando-karottenbrei/ steht alles weitere dazu.
    Liebe Grüße,
    Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*