Farbkonzepte: Wände in Sonnenblumengelb

Bist du auf der Suche nach einem Farbton, der zwar bunt, aber nicht quietschbunt ist, und der dabei so hell und freundlich ist, dass er ohnehin schon kleine Räume nicht noch weiter verkleinert, könnte sich ein Blick Richtung Sonnenblumengelb lohnen. Wie gut sie sich mit dem am häufigsten vorkommenden Wohnraumholz, der Buche, verträgt und mit welchen beiden Wandfarben sie sich am effektvollsten kombinieren lässt, kannst du aus meinem heutigen Farbposting herauslesen.

 

Wie lässt sich Sonnenblumengelb beschreiben?

Die sonnenblumengelbe Farbpalette ist warm, hell und freundlich. Anders als bei Gelb vielleicht vermutet, strahlt sie nicht – zumindest nicht sehr. Die Farben, die aus meiner Sicht fast schon Senfgelb oder Ocker ähneln, sind abgetönter bzw. gedeckter und kommen deshalb einer Herbstschattierung nahe. Kurz gesagt: Sonnenblumengelb ist zwar bunt, dabei aber weder knallig noch grell. Wirfst du einen Blick auf die Farbkarte, erkennst du, dass die einzelnen Schattierungen gar nicht so weit auseinanderliegen. Sie unterscheiden sich kaum in der Farbzusammensetzung. Lediglich durch verschiedene Helligkeitsstufen ergeben sich minimale Farbunterschiede.


Entdecke meine Lieblings-Produkte der Woche


In welchen Räumen können die Wände sonnenblumengelb gestrichen werden?

Räume, denen es an Wärme und positiver Energie fehlt, können etwas Sonnenblumengelb an den Wänden richtig gut vertragen. Auch von der Sonne vernachlässigte Wohneinheiten kannst du mit diesem Farbton richtig schön freundlich und hell erscheinen lassen. Anders als viele andere warmen Farben ist Sonnenblumengelb keine Spur aufwühlend. Weshalb die Farbe sowohl in Ruheräumen wie Schlafzimmer oder Aufenthaltsräumen wie Wohn- oder Esszimmer gut verwendbar ist.

Passen sonnenblumengelbe Wände auch in kleine Räume?

So klein können Räume gar nicht sein, dass die Farbe nicht gut zur Geltung kommen würde. Sonnenblumengelb ist hell genug, um nicht zu viel Licht zu schlucken und gedeckt genug, um nicht zu bunt zu sein. Ich kann mir aus diesen Gründen auch gut vorstellen, mehr als nur einen gelben Effekt zu setzen. Überhaupt wenn du bedenkst, dass Möbel, Türen und Fenster ohnehin ständig für Unterbrechungen in den Farbflächen sorgen. Da kann das Gelb gar nicht zu viel werden.

Mit welchen anderen Wandfarben lässt sich Sonnenblumengelb am besten kombinieren?

Zweifelsohne lässt sich Sonnenblumengelb mit Weißtönen kombinieren. Mir persönlich gefallen aber viel mehr Braun- und Grautöne dazu. Vor allem ein Cognacbraun. Oder ein helles Steingrau. Diese beiden Schattierungen passen von der Farbstärke her sehr gut mit Sonnenblumengelb zusammen und sind eine willkommene Alternative zu den üblichen Bunt-Weiß-Farbkominationen.

Sonnenblumengelbe Wandfarbe & Buchenholz

Das ist die Kombination, die ich am wenigsten mag. Sonnenblumengelb ist zwar ein warmes Gelb, das der hellen und dadurch kühl wirkenden Buche Ausstrahlung schenken könnte. Aus meiner Sicht gelingt das aber nur eingeschränkt. Dazu scheint mir das Gelb im Vergleich zum Holzton zu wenig kontrastreich, und deshalb nicht stark genug, um diesen Effekt schaffen zu können.

Sonnenblumengelbe Wandfarbe & Kieferholz

Wie dir beim Betrachten der Farbkarte aufgefallen sein wird, ist Kieferholz ähnlich hell wie Buche. Mit einem entscheidenden Unterschied: Kiefer ist von Natur aus gelblich gefärbt, weshalb sonnenblumengelbe Wände und Möbel oder Böden aus Kieferholz einen gemeinsamen Nenner haben, auf dem sich eine solide Kombination bauen lässt.

Sonnenblumengelbe Wandfarbe & Nussholz

Kombinierst du Sonnenblumengelb mit Nussholz, erreichst du den größtmöglichen Kontrast. Eine angenehm warm wirkende Kombination, bei der es auf das Fingerspitzengefühl ankommt, sonst kann es schnell zu kontrastreich werden.

Sonnenblumengelbe Wandfarbe & Eiche

Meine ganz klare Lieblingskombination. Mittelbraunes Holz und mittelstarkes Gelb harmoniert einfach in jeder Schattierung perfekt. Ein Farb- und Materialduo, das in jedem Fall positiv auf- und wahrgenommen wird. Das Gelb an den Wänden und die Eiche am Fußboden oder in Form von Möbeln unterstützen sich gegenseitig in ihrer Wirkung und sind deshalb das perfekte Team.

Sonnenblumengelbe Wandfarbe & Kirschholz

Sonnenblumengelbe Wände und Möbel oder Parkettböden in Kirschholz sehen zusammen ebenfalls sehr, sehr gut aus. Der Grund: Das rötliche Holz und die gelben Schattierungen gehen beide Richtung Herbstfarbe. Die ähnliche Farbzusammensetzung bildet einen gemeinsame Basis, die eine toll anzusehende Verbindung schafft.

Kurz zusammengefasst

Die gelben Schattierungen, die in einer Sonnenblume stecken, unterscheiden sich kaum voneinander. Sie sind mittelgelb, tendieren Richtung Herbstfarbe und sind deshalb sichtbar gedeckter als viele andere Gelbtöne. Sie harmonieren am besten mit mittelbraunen Hölzern oder Hölzern mit ähnlicher Farbzusammensetzung wie Kiefer oder Kirschholz und bringen Wärme, Helligkeit und positive Energie in Wohnräume.

Tipp: Beim nächsten Farbkauf einfach eine Sonnenblume – oder ein Bild davon – in den Baumarkt mitbringen, dann greifst du garantiert zum richtigen Farbton.

Machs dir schön!

PS: Die Zahlenkombinationen in den Farbfeldern der Grafik sind HTML-Nummern (keine Ral-Nummern)! Sie können beim computergesteuerten Zusammenmixen der Wunschfarbe trotzdem hilfreich sein.

diemoebelbloggerin

diemoebelbloggerin

Ich bin Texterin, Autorin und Bloggerin. Für Unternehmen aus der Möbel- & Einrichtungsbranche entwickle und verfasse ich Produktbeschreibungen, Newsletter, Servicetexte und viele andere Web- und Printbeiträge. Als diemoebelbloggerin veröffentliche ich seit 2012 die schönsten Wohngegenstände quer durch alle Epochen zum Kennenlernen und Nachshoppen.
diemoebelbloggerin

Ein Kommentar

  1. Sienna gelb Abtönfarbe, hab ich mir noch zurückgelegt. Das ist auch meine Wandfarbe im ganzen Haus.
    Harmoniert sehr interessant mit Sonnenlicht, und ist bei Lampenlicht (ich verwende ausschließlich noch die alten Glühlampen) warm und gemütlich!!!
    Toll, dass du die Wandfarbe mal thematisiert hast. Denn das ist schwer hinzukriegen, wenn man mehrere Töne mischt. Also für mich nur Sienna gelb.
    LG
    PJP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*