So einfach und sicher kaufst du Blumen und Pflanzen online

Neue Möbel, frische Dekoelemente: Im Grunde kannst du deinen gesamten Wohnbereich einrichten, ohne dein Haus bzw. deine Wohnung zu verlassen. Von Möbeln über Accessoires bis zu Tapeten oder Bodenbelägen ist alles online zu bekommen. Und damit es bei dir so richtig schön grünt, sind auch Pflanzen aller Art in zahlreichen Web-Shops erhältlich. Was für den Internet-Kauf von Blumen und Pflanzen spricht und wie du ihn so risikolos wie möglich gestaltest, möchte ich dir vor deiner ersten Bestellung kurz zusammengefasst mit auf den virtuellen Weg geben.

blumen pflanzen online kaufen online shop deutschland große auswahl

Was spricht dafür, Pflanzen online zu kaufen?

Das Internet ist die größte Gärtnerei der Welt. Dementsprechend findest du online auch alle möglichen Pflanzen, ohne von Gartencenter zu Gartencenter zu hetzen, um dann doch mit leeren Händen dazustehen, weil die schönsten Pflanzen schon wieder ausverkauft waren und ausgefallenere Wünsche sowieso nicht im Sortiment enthalten sind. Dazu kommt: Wer zu Hause bleibt, braucht seine neu gekauften grünen Mitbewohner nicht selbst heimzufahren, auch wenn man mal virtuell etwas weiter weg shoppt. Und Ladenöffnungszeiten? Die gibt es nicht mehr. Du erledigst deinen Pflanzenkauf wann und wo du willst – vielleicht direkt aus dem eigenen Garten.


Entdecke meine Lieblings-Produkte der Woche

Welche Pflanzen sind online erhältlich?

Wie das Sortiment zusammengestellt ist, hängt ganz vom Shopbetreiber ab. Manche führen ein Pflanzenvollsortiment, wohingegen andere sich auf eine Nische wie zum Beispiel exotische Pflanzen, Samen oder Blumenzwiebeln und -knollen spezialisiert haben. Anbieter mit Vollsortiment liefern in der Regel bunt gemischt Stauden, Heckenpflanzen, Ziersträucher, Obst- und Gemüsepflanzen, Balkonpflanzen, Zimmerpflanzen, Kakteen & Sukkulenten, Kletterpflanzen, Hängepflanzen oder Bonsais.

Dann gibt es im Online-Pflanzenhandel noch Blumenversender. Sie verschicken einmalig auf Bestellung (z. B. anlassbezogen zu Ostern, Weihnachten, zum Kaffeekränzchen, …) oder in einem festgelegten Intervall frische und haltbare Schnittblumen für die Blumenvase auf deinem Esstisch oder Sideboard.

Wie kauft man Pflanzen online risikolos ein?

Pflanzen online zu kaufen ist eine Vertrauenssache, bei der man sich in erster Linie darauf verlassen können muss, ob die bestellten Pflanzen so ähnlich wie abgebildet frisch und unversehrt zu Hause ankommen.


Ob ein Händler dein Vertrauten verdient, kannst du mit diesen Fakten checken:

Der Gesamteindruck der virtuellen Gärtnerei

Welchen Eindruck macht der Webshop auf den ersten Blick? Sind die Pflanzenbilder und -beschreibungen sorgfältig ausgewählt und formuliert und findet man sich mithilfe der Navigation gut zurecht, kannst du darauf schließen, dass in dieser virtuellen Gärtnerei sorgfältig und genau gearbeitet wird.

Die „Über-uns-Seite“

Hier stellt sich das Unternehmen kurz und kompakt vor. Manchmal sind Fotos des ganzen Teams veröffentlicht. Fast immer ist herauszulesen, wie lange es den Shop schon gibt, warum man ihn gegründet hat, ob es sich um eine Gärtnerei mit eigenen Gewächshäusern oder einen reinen Händler handelt, wie das Sortiment zusammengestellt wird, … In jedem Fall hilft dir diese Seite dabei, dir ein Bild vom noch unbekannten Pflanzenhändler zu machen.

Das Impressum

An dieser Stelle bekommst du Informationen über die rechtliche Seite des Pflanzen-Online-Shops. Genauer gesagt über die Unternehmensform, den Firmensitz, die Inhaber und Geschäftsführer, die Bankverbindung, rechtliche Pflichtangaben für Online-Shop-Betreiber, usw. Kurz gesagt: Informationen, die wichtig sind, um zu erfahren, wer die persönlichen Daten des Käufers und den Kaufpreis erhält, und wenn der Internetkauf vielleicht nicht so reibungslos abläuft.

Die Liefer- und Zahlungsbedingungen

Natürlich sind auch die Liefer- und Zahlungsbedingungen ein wichtiger Indikator, ob man bei einem Online-Shop bestellt. Welche Zahlungsmöglichkeiten werden angeboten? (Vor allem bei unbekannten Händlern: Nie im Voraus bezahlen!) Wie sieht der Versandablauf aus? Welcher Paketdienst bzw. welche Spedition liefert die Pflanzen? Wie kann man die Lieferungen umtauschen oder vom Kaufvertrag zurücktreten?

Die Gütesiegel

Selbstverständlich gelten auch für Online-Pflanzenhändler oder -gärtnereien die bekannten Gütesiegel bzw. Zertifikate wie „Mitglied im Händlerbund“ oder „Trusted Shops“. Sie zeigen an, dass ein Shop unter anderem in Bezug auf Sicherheit der Daten und der Liefer- und Zahlungssicherheit geprüft wurde und als vertrauenswürdig gilt.

Die FAQs

An dieser Stelle werden Fragen beantwortet, die fast jeder Kunde hat. Ein paar immer wiederkehrende brennende Fragen lauten: Wie kann man die bestellten Pflanzen wieder umtauschen? Was tun, wenn die gelieferte Pflanze der Abbildung im Internetshop nicht im entferntesten gleicht? Kann die Lieferung retourniert werden, auch wenn die Verpackung geöffnet wurde?

Zum sicheren Pflanzenkauf gehört aber nicht nur das Rechtliche und Organisatorische

Mit deiner Pflanzenwahl selbst, hast du es in der Hand, ob dein Kauf zum Erfolg wird oder nicht. Als Anfänger ist es sicher ratsam, zum Test ein paar bekannte Kleinpflanzen zu kaufen. Falls du mit dieser Lieferung nicht ganz zufrieden bist, verbuchst du sie schlimmstenfalls kurzerhand als kostengünstigen Fehlkauf.

Verzichte nach Möglichkeit auf in voller Blüte stehende Pflanzen. Setze bei Erstlieferungen lieber auf robuste Grünpflanzen. Also all jene Pflanzen, die beispielsweise aufgrund des Lichtmangels während des Transports keine Blüten und Blätter verlieren können. Vermeide ebenfalls Pflanzen, bei denen zarte Triebe oder Zweige abbrechen könnten. Als robustere Alternativen, die auch weniger gut verpackt fast jeden Transport unbeschadet überstehen, würden sich kompakte Kakteen & Sukkulenten oder Grünpflanzen mit großen, dicken Blättern anbieten. Bist du von der Qualität der Verpackung überzeugt, kannst du dich bei der nächsten Bestellung bedenkenlos an filigranere Pflanzen wagen.

Wo kauft man Pflanzen online ein?

Du suchst noch den Pflanzenhändler deines Vertrauens? In meinem Online-Shop-Katalog habe ich kürzlich damit meine Lieblingsshops zu sammeln. Jeden Monat werden es mehr. Klick dich doch mal rein 🙂

Machs dir schön!

diemoebelbloggerin

diemoebelbloggerin

Ich bin Texterin, Autorin und Bloggerin. Für Unternehmen aus der Möbel- & Einrichtungsbranche entwickle und verfasse ich Produktbeschreibungen, Newsletter, Servicetexte und viele andere Web- und Printbeiträge. Als diemoebelbloggerin veröffentliche ich seit 2012 die schönsten Wohngegenstände quer durch alle Epochen zum Kennenlernen und Nachshoppen.
diemoebelbloggerin

Ein Kommentar

  1. Finde ich eine gute Anregung. Zumal für jemanden, der keine Transportmöglichkeit hat. Zudem hat mich dein Beitrag darauf gebracht, dass ich es, ob der scheinbar unausrotbaren Trauerfliegen, mal mit Hydrokulturen versuchen könnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*