Damit deine Einrichtung immer aktuell bleibt: Lampen und Leuchten mit wechselbarem Lampenschirm

* Lampen und Leuchten sollen in erster Linie Licht spenden – aber auch zur Einrichtung passen. Verändert sich der Wohngeschmack, mussten bisher auch neue Lampen gekauft werden, damit alles aufeinander abgestimmt und passend bleibt. Es geht aber auch anders. Nämlich, wenn du von Anfang an in Leuchten investierst, die sich mit wenigen Handgriffen und kostengünstig immer wieder umgestalten lassen.

 

Obwohl Leuchten und Lampen mit voller Kraft strahlen, führen sie doch ein Schattendasein. Zumindest beim Einrichten und Gestalten. Es ist doch häufig so: Während man Möbel und Accessoires farblich aufeinander abstimmt, greift man bei Leuchten wie von Geisterhand geleitet zu Nummer-sicher-Modellen. Im Grunde zu nichts anderem als Chrom- und Messingleuchten, deren Lampenschirme ebenfalls zurückhaltend, sprich neutral gestaltet sind.


Entdecke meine Lieblings-Produkte der Woche


Chrom- und Messingteile machen einem die Entscheidung beim Lampenkauf aber auch wirklich leicht. Du brauchst in der Lampenabteilung nur in Gedanken durchzugehen, ob die Möbelbeine und -füße, Kommodengriffe und Co. silber oder gold gestaltet sind, und kannst ohne weiteres Grübeln zu der entsprechend gefärbten Leuchte greifen.

Hat die Leuchte einen Lampenschirm, setzt du auf Schwarz, Weiß oder Champagner – ja, auch diese (Nicht-)Farben sind neutral – und du bleibst gestalterisch auf der sicheren Seite. Was letztendlich ja auch Sinn und Zweck der Auswahl war, denn niemand möchte eine Hängelampe ständig wechseln. Ist man doch froh, wenn sie unfallfrei an den Stromkreis angeschlossen wurde.

So weit, so gut – aber laangweilig!

Lampen & Leuchten mit Wechselmotiv

Ich bin für mehr Farbe und Muster – auch bei Wohnraumleuchten. Sie sollten viel öfter in das Gestaltungskonzept miteinbezogen werden. Lampen zu wechseln ist weder schwierig noch gefährlich. Es gibt Lampen, die sind extra so aufgebaut, dass sich der Schirm leicht austauschen lässt. Sprich das Kabel und die Fassung kann hängen bleiben – nur der Schirm wird beim Wechseln des sichtbaren Drumherums abgenommen.

Die OLALampe

Das Prinzip der OLALampe ist schnell erklärt: Der Diffusor (die Außenhülle der Leuchte) besteht aus einer reißfesten bedruckbaren Spezial-Verbundfolie.

Jede Folie ist an allen Kanten perforiert, sodass sie rundum an den Kunststoff- oder Sperrholzring des Lampenschirms geclippt werden kann. Entscheidest du dich für eine bestimmte Lampen-Grundform, kannst du jede entsprechend zugeschnittene Folie aufstecken. Übrigens: Mir gefällt, wie an den Ober- und Unterkanten der Lampenschirme das Clipsystem wie ein schöner Saum zur Geltung kommt.

Die gerade nicht verwendeten Folien lassen sich platzsparend lagern und bei Bedarf wieder verwenden. Dank des OLALampen-Prinzips stehen in Zukunft nie wieder sperrige Leuchten unbeachtet im Keller oder auf dem Dachboden herum.

Praktisch: Du investierst einmalig in ein Lampengrundsystem und wechselst die Außenhülle, sooft du willst. Somit rückt die Lampe auch als gestalterisches Element in den Mittelpunkt.

Und: Die OLALampe ist gewissermaßen beides – nämlich Hänge- und Stehlampe. Du musst nur ein Auge darauf haben, wie du die Lampenringe montierst. Befindet sich die Bohrung für die Fassung unten, kannst du dein Modell Stehlampe gestalten. Ist sie oben, setzt du dir eine Hängeleuchte zusammen.

Diese Designs sind unter anderem erhältlich:

Lampen mit wechselbarem Lampenschirm fürs Kinder- und Jugendzimmer

 

Gerade bei Kindern entwickelt sich der Geschmack ständig weiter. Sind heute bunte Eulen (Lampenschirm Berufseulen Size S) beliebt …

 

… können morgen schon coole Cowboys gefragt sein. (Lampenschirm Western & Country Size M)

 

Auch von den beliebtesten Fußballvereinen gibt es die passenden Lampenschirme. Die dann aber bestimmt auch bei längst erwachsen gewordenen Fans den runden Leders aktuell bleiben. (BVB-Lampenschirm „Stadion“ Size M)

Lampen für den Wohnbereich

 

Für einen richtigen Eyecatcher im Wohn- oder Esszimmer, der viele beliebte Wohnraumfarben aufgreift und widerspiegelt, sorgt dieser Multicolor-Schirm. (Lampenschirm – S500 – BASIC „Rich In Colors“ by Natascha Ochsenknecht)

 

Ein wahres Farbfeuerwerk löst dieses dynamische schwarz-orangerote Design in allen Wohnräumen aus, die etwas Schwung und Energie gut gebrauchen können. (G-Lightpaint ONE Lampenschirm – Size L)

Was du gestaltungstechnisch auch vorhast: Hast du dich für ein Lampen-Grundmodell entschieden, kannst du jede in der Größe passende OLALampen-Kunststofffolie nach Lust und Laune daran befestigen.

Auf wir-sind-kult.de kannst du die hier vorgestellten OLALampen noch näher kennenlernen, viele weitere entdecken und gleich direkt bestellen.

Viel Vergnügen beim Stöbern!

Fotos: olalampe.de, wir-sind-kult.de (5)

*Sponsored

diemoebelbloggerin

diemoebelbloggerin

Ich bin Texterin, Autorin und Bloggerin. Für Unternehmen aus der Möbel- & Einrichtungsbranche entwickle und verfasse ich Produktbeschreibungen, Newsletter, Servicetexte und viele andere Web- und Printbeiträge. Als diemoebelbloggerin veröffentliche ich seit 2012 die schönsten Wohngegenstände quer durch alle Epochen zum Kennenlernen und Nachshoppen.
diemoebelbloggerin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*