11 tolle Design-Gießkannen für deine (Zimmer-)Pflanzen

Wie eine Gießkanne aussieht, dürfte Blumen und Pflanzen so ziemlich egal sein. Hauptsache es fließt erfrischendes Wasser durch das Ausgussrohr, die Tülle. Wer Wert auf die Optik legt, sieht das natürlich anders. Die folgenden Gießkannen sichern nicht nur deinen Pflanzen das Überleben, sie machen sich auch wunderbar als Deko in Wohnräumen, auf der Terrasse oder am Balkon.

Gießkanne Zimmer Garten Terrasse Balkon Kunststoff Edelstahl Blech

1. Wie eine Tasche ist diese Gießkanne aus biegsamem Kunststoff designt. Zwei Griffe hat sie und auf einer Seite wurde der Ausguss geformt. Ein erfrischend anderes Gießkannen-Design – und so ein schöner bunter Farbtupfer zum Beispiel im quadratischen Fach eines weißen Regals oder Raumtrenners.


Entdecke meine Lieblings-Produkte der Woche

2. Ganz anders, nämlich vollkommen klassisch, präsentiert sich diese Gießkanne für den Garten. Eine Kanne von anno dazumal. Metallkorpus, zwei Griffe, Brausemundstück: Alle Bestandteile wirken ganz ursprünglich, aber durch das glänzend lackierte Metall doch zeitgemäß.

3. Wie ein grauer Turm ragt diese Gießkanne kerzengerade in die Höhe. Fällt dir was auf? Durch die lange Tülle rechts kannst du deine Blumen bewässern. Mit dem kleinen Ausguss an der gegenüberliegenden Seite kannst du dein Wasserglas füllen. Mir gefällt auch die Kuppel, mit der die Stahl-Kanne mit Doppelfunktion verschlossen wird.

4. Schwungvoll gemacht ist diese Gießkanne. Eine Comicfigur würde ich in diese Gestalt hineininterpretieren. (Wenn man sich den Ausguss als Nase vorstellt …)

5. Die rosa Gießkanne ist wie ein Diamant geschliffen. Wenn du dir die Kanne auf den Kopf gedreht vorstellst (den Ausguss weggedacht), ergibt sie einen Ring (der Griff) mit einem riesigen Diamantklunker darauf. Einfach nur formvollendet dieses Design.

6. Dass die grüne Gießkanne so flach gestaltet wurde, hat nicht nur optische Gründe. Die Designer wollten eine Kanne entwerfen, die sich auch bei sehr niedrig angebrachten Wasserhähnen einfach befüllen lässt. Sehr praktisch!

7. Noch eine zylinderförmige Gießkanne habe ich für dich. Diesmal mit glänzenden Edelstahlakzenten an Griff und Randabschluss und einer weißen Kunststoffummantelung. Wirklich schön gemacht!

8. Wie eine Kuppel gebaut, ist die goldene Gießkanne. Besonders die Griffform finde ich spannend.

9. Ein Edelstahlzylinder verbunden mit einem Silikonschlauch. Würdest du beim bloßen Anblick vermuten, dass es sich um eine Zimmergießkanne handelt?

10. Ähnlich wie Nummer 2 ist diese Gießkanne aufgebaut. Sie wirkt durch die glänzende Edelstahloptik und die Ringverzierung deutlich moderner. Sie ist kleiner, der Ausguss ist länger und das Brausemundstück fehlt. Perfekte Einsatzorte deshalb: Innenräume, Balkon, Terrasse

11. Raumschiffähnlich oder tubenförmig – diese beiden vergleichbaren Begriffe fallen mir zu diesem Gießkannenmodell spontan ein. Auf jeden Fall hat sie eine sehr interessante Gestalt.

Lust auf eine gut gebaute Gießkanne bekommen?

Geh einfach mit der Maus auf das +. Dann öffnen sich nähere Produktinformationen zu den Gießkannen und der Link zum Shop.

Die Gießkannen sind aber nicht nur für das ästhetische Auge gemacht. Sie wurden laut Designern und Herstellern auch so gestaltet, dass verschüttetes Wasser und lästiges Nachtropfen so gut wie gänzlich der Vergangenheit angehören.

Wie handhabst du die Blumenpflege bei dir zu Hause? Gießt du deine Blumen mit einer Zimmergießkanne oder benutzt du eine Trinkflasche, ein Glas, …?

Machs dir schön!

diemoebelbloggerin

diemoebelbloggerin

Ich bin Texterin, Autorin und Bloggerin. Für Unternehmen aus der Möbel- & Einrichtungsbranche entwickle und verfasse ich Produktbeschreibungen, Newsletter, Servicetexte und viele andere Web- und Printbeiträge. Als diemoebelbloggerin veröffentliche ich seit 2012 die schönsten Wohngegenstände quer durch alle Epochen zum Kennenlernen und Nachshoppen.
diemoebelbloggerin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*