Schlagwort-Archiv: Backsteintapeten

Wie du mit eingerahmten Ziegeltapeten schnell und einfach Wände im Industriestil gestaltest

Ich bin ja ein erklärter Fan von Fototapeten mit Ziegelmotiven. Vor allem auch deshalb, weil es sie inzwischen in so hochauflösenden Druckqualitäten gibt, dass sie selbst unter der Lupe noch wie echt aussehen.

Doch leider stört den einen oder anderen der bloße Gedanke an die perfekte Illusion. Zugegeben: „Echt“ ist eine aus Tapetenbahnen zusammengeklebte Ziegelwand wirklich nicht. Aber echt praktisch, falls du nicht den Verputz von deinen Wänden abschlagen willst, oder wenn du eben in einer Wohnung bzw. einem Haus mit Betonwänden wohnst.

Steh dazu, dass eine Ziegeltapete ein Bild ist

Kannst du dich mit dem Gedanken an eine bildschöne Ziegelwand aus Fototapeten nicht anfreunden, willst aber trotzdem nicht auf den Backstein-Look verzichten, habe ich einen Tipp für dich: Steh einfach dazu, dass du deine Wände mit Hilfe von Tapeten im Stil alter Industrieanlagen loftartig gestaltest.

ziegelsteine ziegelsteinwand backsteinwand ziegeltapete backsteintapete fototapete ziegeloptik backsteindesign ziegelbilder einrahmen bilderrahmen günstig selber machen preiswert fotos diy do it yourself industriestil wände loft

Wie das geht?

Du besorgst dir eine Rolle Ziegeltapete (Die darf ruhig hochwertiger und wahrscheinlich entsprechend teurer sein. Du tapezierst ja keine Wand, brauchst deswegen nicht viel davon.) und ein paar beeindruckende Bilderrahmen. Dann stimmst du die Tapetenstücke auf die Maße der Bilderrahmen ab, rahmst sie ein und hängst die fertigen Ziegeltapeten-Bilder an die Wand. Weiterlesen

Fototapeten: Ziegelmotive

Warum in der Werbefotografie so häufig in alten Fabriksgebäuden geknipst wird? Ganz klar: Rohe Ziegelwände bilden eben eine beeindruckende Kulisse. Hol dir etwas davon in dein eigenes Wohnzimmer – in Form von Fototapeten mit Ziegelmotiven.

güngstige Backsteintapete Fototapeten mit Ziegelmotiven hohe Qualität

Wie kommst du sonst noch zu einer Wand in Ziegeloptik? Nun ja, wenn du in einem Altbau lebst, kannst du Schicht für Schicht den Putz abklopfen und schon wird eine Ziegelwand mit schönen Gebrauchsspuren sichtbar. Vergiss aber nicht: Wohnst du zur Miete, wird dein Vermieter keine Freudensprünge machen, wenn du in seiner Wohnung Ziegelstein um Ziegelstein freilegst. Außerdem musst du bevor du ausziehst alles wieder verputzen. Weiterlesen