Coole Flaschenlampen & Dosenleuchten

„Alles wird wiederverwertet“ dürfte als Design-Motto über diesen Leuchten stehen. Die Flaschenlampen, Dosenleuchten und auch die Gläserlampe wurden scheinbar aus ohnehin im Haushalt befindlichen Gegenständen zusammengebaut und ermöglichen einmal eine andere Art Küche, Esszimmer, Partykeller oder Speisekammer ins rechte Licht zu rücken.

Gläserlampe: Vorsicht, zerbrechlich!

Das Grundgerüst der Leuchte besteht aus einem verchromten Metallgestell, das in der Form einem 3-stöckigen Kronleuchter ähnlich sieht. In den rundherum abstehenden Doppelhaken sind Stielgläser eingehakt. Wird die Glühlampe eingeschaltet, wirken die Gläser wie ein funkelnder Leuchtkraftverstärker. Die auf Hochglanz polierte Gliederkette dient zur Befestigung an der Decke und gibt ebenfalls ein eindrucksvolles Highlight ab. Ich denke mit dieser Leuchte wäre wohl eindeutig bewiesen, dass Gläser nicht unbedingt in der Vitrine ausgestellt werden müssen. (Hängeleuchte Vino glass von Leitmotiv)

Flaschenlampen 1: Flaschen leer

Sind nach einer feuchtfröhlichen Party alle Flaschen geleert, müssen sie nur noch entsorgt werden. Der Designer dieser Leuchte dachte sich wahrscheinlich „Warum nach dem Feiern gleich arbeiten?“ und hat eine ganz besondere Sammelstelle für Leergut entwickelt. Die Flaschen werden nämlich nicht bis zum Gang zur Altglassammelstelle hinter verschlossenen Türen gehortet, sondern mit dem Hals nach unten ansprechend in Leuchtenform gebracht. Das Glas bricht das Licht mehrfach, was wiederum die Leuchtkraft der in der Mitte hängenden Glühbirne sichtbar verstärkt. (Hängeleuchte Mini Bottle von Leitmotiv)

Dosenleuchten: Licht aus der Konserve

Links siehst du die pure Version der Dosenleuchte, bei der scheinbar lediglich das Etikett abgelöst wurde, und rechts die weiß lackierte Variante. Jede Dose hängt an einem schwarz-weiß gesprenkelten oder roten Textilkabel und wird einzeln durch je eine E14-Glühbirne mit Energie versorgt. Meine ganz persönliche Lieblingskombination wären ja die verchromten Dosen zusammen mit dem auffällig roten Kabeln … (Pendelleuchte Just Married von Leitmotiv)

Flaschenlampen: Wie am Schnürchen

Die Pendelleuchte setzt sich aus sieben schmal geformten Flaschen zusammen, die mit wunderschönen Chromkappen verschlossen werden. Mir gefällt besonders der auffällige Farb- und Material-Kontrast zwischen den durchsichtigen Glasflaschen und den Textilkabeln. Eine LED-Lampe pro Flasche sorgt dafür, dass die Leuchte ausreichend mit Strom versorgt wird und so richtig strahlt. (Pendelleuchte Bottled glas von Leitmotiv)

P.S.: Du musst natürlich keine Flaschen, Gläser oder Dosen sammeln und selbst basteln. Jeder Bestandteil der vorgestellten Leuchten ist selbstverständlich käuflich.

Fotos: presenttime.com (5)

Artikel-Vorschlag:
Glühbirne mit Kabel: Hänge-, Tisch- und Bodenleuchten im Glühbirnenstil

Hol dir jetzt deinen Einrichtungsguide:

diemoebelbloggerin

Hallo, ich bin Sonja. Ich helfe dir, deine Wohn- & Arbeitsräume nach deinen Bedürfnissen zu gestalten. Immer einfach mit Hausverstand!
diemoebelbloggerin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*