Aus alten Turnmatten genähte Sitzwürfel und Sitzbänke

Egal ob Turnbock-Hocker, Medizinball oder Turnkasten: Immer wenn ich zu Möbelstücken umgestaltete Sportgeräte entdecke, bin ich ganz begeistert. Weil ich meine Begeisterung gerne mit dir teile, zeige ich dir heute die aus Turnmatten gefertigten Sitzelemente, die ich bei Hardcrafted Hamburg gefunden habe.

Turngerätemöbel Turnmatte als Bank Hocker blau quadratisch Industriestil Turnhalle Turnsaal Vintage Retrodesign Turnmatten

Turnmatten waren für mich in der Schule ja alles andere als interessant. Diese Herumschlepperei, bis sie im Turnsaal verteilt herumlagen, die schweißtreibenden Turnübungen, das Wegräumen … Umso mehr freut es mich, dass sich Turnmatten zu Hause als Sitzhocker oder Fußablage ganz entspannt genießen lassen. (Maße: 43 x 43 x 43 cm)


Entdecke meine Lieblings-Produkte der Woche

Turngerätemöbel Turnmatte als Bank Hocker grün Quadrat Industriestil Turnhalle Turnsaal Vintage Retrodesign

Auch in Grün gibt es den aus alten Turnmatten gefertigten quadratischen Sitzhocker. Die mit braunem Leder verstärkten Ecken, die Schlingengriffe – ich bin begeistert, wie sehr auf die Details geachtet wurde.

Turngerätemöbel Turnmatte als Bank Hocker grün Industriestil Turnhalle Turnsaal Vintage Retrodesign

Falls du mehr Sitzplätze benötigst, wäre der Sitzquader bzw. die Sitzbank vielleicht etwas für dich. (Maße: 120 x 43 x 43 cm)

Ich finde ja so einen kompakten Sitzwürfel ganz praktisch. Schwanke aber hin und her, welche Farbe es denn sein soll. Blaue Turnmatten haben mich die ganze Schulzeit über begleitet – sind für mich irgendwie das „Original“. Das grüne Mattenleder gefällt mir als Wohnfarbe aber doch einen Hauch besser …

Angenehme Wochenmitte!

Fotos & Shoppingmöglichkeit: hardcrafted.de (3)

Lust auf mehr Vintage-Turngeräte-Möbel? Klick dich durch meine Bildersammlung auf Pinterest!

diemoebelbloggerin

diemoebelbloggerin

Ich bin Texterin, Autorin und Bloggerin. Für Unternehmen aus der Möbel- & Einrichtungsbranche entwickle und verfasse ich Produktbeschreibungen, Newsletter, Servicetexte und viele andere Web- und Printbeiträge. Als diemoebelbloggerin veröffentliche ich seit 2012 die schönsten Wohngegenstände quer durch alle Epochen zum Kennenlernen und Nachshoppen.
diemoebelbloggerin

3 Kommentare

  1. Vielen Dank für den lesenswerten Beitrag.
    Möbel werden heutzutage immer mehr mit alltäglichen Funktionen ausgestattet, weshalb ich auch großen Wert darauf lege, mir möglichst individuelles Mobiliar anzuschaffen. Hat den Vorteil, dass ich alles so haben kann wie ich möchte.
    Nichts desto trotz behalte ich stets die Entwicklungen im Auge und bin immer wieder aufs Neue erstaunt!
    LG
    Aline63

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*