Shoppingtipp: Vintagemöbel entdecken bei kommbar.de

In jedem gelungen eingerichteten Raum steht ein Mix aus alten, neuen und gebrauchten Möbeln und Accessoires. Wenn dir zu deinem Wohnglück noch etwas nicht ganz Fabriksneues fehlt, habe ich einen guten Shopping-Tipp für dich auf Lager.

Kommbar ist ein Secondhand-Einrichtungshaus, das Möbelbesitzer und solche, die es gerne werden möchten, zusammenbringt. Alle, die beispielsweise einen Haushalt auflösen, vergessene Schätze von ihrem Dachboden schaffen oder sich neu einrichten, können ihre guten alten Stücke hierher bringen. Auf einer Verkaufsfläche von 700 m² werden die Einrichtungsgegenstände maximal 3 Monate lang ausgestellt und zu einem mit dem Verkäufer vereinbarten Preis an den Mann bzw. die Frau gebracht.

Vintagemöbel bei kommbar.de entdecken und kaufen

Als kleinen Vorgeschmack auf das reichhaltige Angebot habe ich dir eine Bilderstrecke mit Gegenständen, die aktuell zum Verkauf stehen, bzw. schon einen neuen Besitzer gefunden haben, zusammengestellt.

So wie ich die Dinge sehe, lohnt es sich besonders wegen der antiken Tische, Stühle, Schränke und Kommoden, den einen oder anderen sonst nirgendwo erhältlichen Raritäten sowie der Retro-Ware aus den 50 – 70ern einmal vorbeizuschauen. Wichtig für Otto Normalverbraucher: Auch die Preise können sich sehen lassen – liegen sie doch fast durchwegs auf durchschnittlichem Möbelhausniveau und damit in der Kategorie „absolut bezahlbar“.

In der virtuellen Welt findest du den Vintagemöbel-Laden unter kommbar.de.

Im echten Leben lautet die Anschrift: kommbar, Hofmanstr.7, 81379 München

Bilder: diemoebelbloggerin, kommbar.de, Screenshot

Weitere Shop-Entdeckungen:
Fast alles ist hier käuflich
Der Schubladen-Laden

Hol dir jetzt deinen Einrichtungsguide:

diemoebelbloggerin

Hallo, ich bin Sonja. Ich helfe dir, deine Wohn- & Arbeitsräume nach deinen Bedürfnissen zu gestalten. Immer einfach mit Hausverstand!
diemoebelbloggerin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*