12 neue Liegestühle für deinen Sommer-Garten

Wer im Sommer seinen Garten entspannt genießen möchte, braucht einen bequemen Liegestuhl. Ich möchte dir heute Liegestühle aus Holz und Metall vorstellen, die (bis auf einen) mit Stoff bespannt sind. Sie sind leicht und handlich, finden sowohl im Garten als auch auf Balkon oder Terrasse Platz – und lassen sich bei Bedarf auch in den Urlaub mitnehmen.

Liegestuhl Liegestühle klappbar Holz Stoff Strand

1. An diesem Liegestuhl mag ich die bunt gestreifte Bespannung. (Das passende Kopfkissen würde zwar für mehr Liegekomfort sorgen, müsste aber extra dazubestellt werden.) Bequemer Pluspunkt: Er lässt sich sechsfach im Neigungswinkel verstellen, was ihn flexibel für viele Sitz- und Chillpositionen macht. Es gibt keine Armauflagen im klassischen Sinn. Das Holzgestell aus Teakholz, auf dem der Stoff aufgezogen wurde, ist einfach schräg gestellt. Wer es klassischer oder dezenter als ich mag: Dieses Modell gibt es unter anderem auch mit sandfarbenem Bezug.


Entdecke meine Lieblings-Produkte der Woche

2. Ähnlich aufgebaut wie die vorherige Konstruktion ist der meerblau bespannte Liegestuhl. Der Unterschied liegt im Detail: Beim genaueren Hinsehen wird dir bestimmt auffallen, dass hier Armlehnen „eingearbeitet“ wurden. Der Rückenbereich ist ebenfalls wieder verstellbar.

3. Schon rein optisch ein Leichtgewicht ist dieser klappbare Liegestuhl mit Metallrahmen. Von der Seite her sehr gut zu erkennen ist die x-förmige Grundkonstruktion. Stabilisierend und fürs Auge spektakulär verbunden wurden die Metallrohre mit wetterfesten Textilseilen. Die beiden Liegestühle wirken wie Strandsessel bzw. Campingsessel der Luxusklasse und erinnern dabei an Safaristühle aus der Kolonialzeit.

4. Den Liegestuhl finde ich wirklich interessant. Der Rahmen ist so richtig kantig ausgeprägt. Ich denke, das kommt daher, weil der Stoff nicht über die äußere Lehnenkante läuft, sondern darunter noch eine Rundholzstange als Aufhängung für die Bespannung eingezogen wurde.

5. Ganz witzig finde ich auch den „Liegeschaukelstuhl“. Auf den Holzkufen lässt es sich bestimmt bequem in der Sonne wiegen. Der Stoff besteht übrigens aus Bio-Baumwolle.

6. Dieser Liegestuhl ist ganz aus Holz gefertigt. Keine Panik, weiche Sitzkissen sind extra bestellbar. Sieht den amerikanischen Strandsesseln, den sogenannten Muskoka chairs, zum Verwechseln ähnlich.

7. Auf diesen Liegestuhl wurde ich aufgrund des zarten Blumenmusters auf dem Stoff der Bespannung aufmerksam. Ein frühlingshaftes Muster für ein Sommermöbel. Finde ich schön, irgendwie asiatisch. Der zweite Bezug der Liegestuhlserie trägt ein Muster, das mich an die 70er Jahre erinnert.

8. Einen Liegestuhl im Retro-Look hätte ich noch für dich. Die Bespannung macht ihn zum „Spaghetti-Stuhl“. Die Sitzfläche lässt sich zum Liegesessel oder zur Liege ausklappen. Das Design reiht sich optisch fast nahtlos in die beliebte (und sehenswerte) Acapulco-Möbel-Kollektion.

9. Last, but not least wäre da noch der weiße Strandstuhl. Auf dem sitzt man so schön bodennah und kann dabei die ausgestreckten Beine entspannt in den Sand strecken.

Lust auf einen bequemen Liegestuhl für Balkon, Terrasse oder Garten bekommen?

Geh einfach mit der Maus auf das +. Dann öffnen sich nähere Produktinformationen der Liegestühle und der Link zum Shop.

Such dir was Tolles aus & machs dir schön!

diemoebelbloggerin

diemoebelbloggerin

Ich bin Texterin, Autorin und Bloggerin. Für Unternehmen aus der Möbel- & Einrichtungsbranche entwickle und verfasse ich Produktbeschreibungen, Newsletter, Servicetexte und viele andere Web- und Printbeiträge. Als diemoebelbloggerin veröffentliche ich seit 2012 die schönsten Wohngegenstände quer durch alle Epochen zum Kennenlernen und Nachshoppen.
diemoebelbloggerin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*