Gewinnspiel: Gewinne 1 von 3 Eimern hochdeckender Wandfarbe von KOLORAT

Bist du auch schon mindestens einmal im Baumarkt vor dem gut gefüllten Farbregal gestanden und wusstest nicht, welche Wandfarbe du nehmen sollst?

Es ist wirklich oft zum Verzweifeln: Entweder sind die Farben zu blass oder zu intensiv. Oder sie sind zu hell bzw. zu dunkel. Und schon ertappt man sich, wie man wieder zur ewig gleichen Nummer-sicher-Farbe „Raumweiß“ greift … und noch im Geschäft mit der eigenen Entscheidung unzufrieden ist …


Entdecke meine Lieblings-Produkte der Woche

Wandfarben Konfigurator Gewinnspiel

Ich kenne einen Online-Konfigurator, der aus meiner Sicht die Farbtöne mit der schönsten Wirkung anbietet.

Lust die Farben kennenzulernen?

Dann probier die hochauflösende Wandfarbe doch einfach gratis aus!

Ich veranstalte als August-Aktion in Kooperation mit KOLORAT (Vielen lieben Dank, Monja!) nämlich ein Gewinnspiel, bei dem du 1 von 3 Eimern hochdeckender Wandfarbe im Wert ab je € 34,95 gewinnen kannst. (Der Eimerinhalt von je 2,5 l reicht für den Anstrich von ca. 20 m² Wandfläche.)

So machst du mit

Beantworte einfach folgende Frage in der Kommentarbox unter dem Beitrag:

Wohnzimmer, Flur, Küche … – Wie oft streichst du deine vier Wände neu?

Wenn du möchtest: Empfiehl das Gewinnspiel oder meinen Blog auf einem deiner Social-Media-Kanäle oder per E-Mail gerne weiter.

Das Gewinnspiel läuft vom 04.08.2017 – 31.08.2017, 23:59 Uhr. Unter allen Kommentaren werden die 3 Gewinner per Losverfahren ermittelt. Die Gewinner werden per E-Mail verständigt und dürfen sich anschließend aus dieser KOLORAT-Farbpalette ihren Lieblingsfarbton aussuchen.

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel abonnierst du gleichzeitig meinen Blognewsletter, von dem du dich natürlich jederzeit wieder abmelden kannst.

Die genauen Teilnahmebedingungen findest du hier.

Brauchst du noch etwas Entscheidungshilfe bei der Farbwahl? Lass dich davon inspirieren, wie du draußen in der Natur in nur 3 Schritten den richtigen Farbton für deine 4 Wände findest.

Ich wünsche dir viel Glück und viel Spaß beim Streichen deiner Wände mit deiner Lieblingsfarbe von KOLORAT!

—– Das Gewinnspiel ist beendet —–

Gewonnen haben V. Kempe, Simone und Oliver.

Die Gewinner wurden per E-Mail benachrichtigt.

Herzlichen Glückwunsch & vielen Dank an alle fürs Mitmachen!

diemoebelbloggerin

diemoebelbloggerin

Ich bin Texterin, Autorin und Bloggerin. Für Unternehmen aus der Möbel- & Einrichtungsbranche entwickle und verfasse ich Produktbeschreibungen, Newsletter, Servicetexte und viele andere Web- und Printbeiträge. Als diemoebelbloggerin veröffentliche ich seit 2012 die schönsten Wohngegenstände quer durch alle Epochen zum Kennenlernen und Nachshoppen.
diemoebelbloggerin

108 Kommentare

  1. Liebe Moebelbloggerin,

    der Turnus des Anstrichs unserer Wände verläuft nicht linear und variiert je nach Wohnbereich und Bedarf. Als Richtwert würde ich eine Periode von 5 Jahren angeben.

    Herzliche Grüße
    Falko

  2. Ich streiche so alle 2-3 Jahre zusammen mit meinem Schatzi.
    Bzw. ich klebe immer ab und er streicht 😉
    Jetzt wäre mal wieder die Zeit, wo das Esszimmer einen neuen Anstrich gebrauchen könnte.
    Liebe Grüße
    Anna

  3. Wie das so ist, die Kinderzimmer werden häufig (ca. alle drei Jahre) gestrichen, der Rest eher nicht. Die Farbeimer wären also eine gute Motivationshilfe zum Streichen der Küche, des Flurs, des Wohn- und Elternschlafzimmers.
    Vielen Dank für das Gewinnspiel und schöne Grüße,

  4. Da die lieben Kleinen überall ihre Fingerspuren hinterlassen, streichen wir nun alle 2 bis 3 Jahre.

    Aktuell braucht der Flur und das Treppenhaus dringend frische Farbe. Nach dem Abschliff unserer Treppe haben die Wände einen rötlich-grauen Schleier. Die Farbeimer kämen gerade zur rechten Zeit!

    Liebe Grüße

    Sonja

  5. huhu du liebe
    tolle verlosung von dir und ich bin gerne mit an bord 🙂
    ich streiche fast jedes jahr das kinderzimmer und meine küche neu, das wohnzimmer wäre auch wieder soweit. aber was ich noch nie seit 6 jahren gestrichen habe ist der hausflur, das orange müßte echt mal ausgewechselt werden. 😀 ich drück mir mal feste die daumen, vielleicht klappts ja
    lg

  6. Ich streiche meine Wände eigentlich viel zu selten. Das letzte Mal neu gestrichen habe ich, als wir umgezogen sind, das ist allerdings schon ein paar Jahre her. Es wird dringend mal wieder Zeit für einen neuen Anstrich 🙂
    Liebe Grüße,
    Alina

  7. Sehr unterschiedlich. Bis zu meinem Auszug bei meinen Eltern habe ich zweimal die Wandfarbe gestrichen. In meinen beiden WGs je zum Auszug und nun haben wir gerade Freitag erst in unserer ersten gemeinsamen Wohnung nach einem Jahr Bezug das Wohnzimmer teilweise hellgrau gestrichen – und ich bin soooo begeistert 😀 In ein paar Tagen wird nun noch das Zimmer unseres Sohnes gestrichen. Im Falle des Gewinns würden wir dann auch gerne noch den Flur streichen 🙂

  8. Ganz ehrlich, viel zu selten. Jetzt nach 12 Jahren wäre dringend mal wieder ein neuer Anstrich in so ziemlich jedem Raum notwendig.
    LG, Annett

  9. wir streichen die Wände nach Bedarf und Wünschen variabel alle 1-20 Jahre 🙂
    Hängt vom Grad der Verschmutzung der Wände ab und vom Zustand der Maler.

  10. Wir streichen so alle 4-5 Jahre die Wände neu in unserer Wohnung komplett neu. Allerdings wird es jetzt langsam auch wieder Zeit 😉

  11. Sehr variabel, je nach Bedarf. Das Wohnzimmer alle 8 Jahre höchstens, die Küche und Flur vielleicht alle 3 Jahre. Wird wieder Zeit.

  12. Hallöchen,

    ich bin durch Zufall auf dieser Seite gelandet, weil ich einen Schrank renovieren möchte 🙂

    Zum streichen der Wände kann ich noch gar nicht so viel sagen, da wir gerade erst renovieren. Wir sind in ein altes Fachwerkhaus gezogen und daher könnte ich die Farbe super gebrauchen. Ich würde gern den Flur damit streichen.

    Um deine Frage aber zu beantworten 🙂 Da wir 2 Öfen im Haus haben (Küche und Wohnzimmer), denke ich dass wir gerade in den Räumen alle 3? Jahre streichen müssten.

    LG Alexandra

  13. Die Kinderzimmer werden so alle 3-4 Jahre gestrichen. Das Wohnzimmer/Schlafzimmer eher seltener.
    Da das Spiel und Bastelzimmer mal wieder an der Reihe wäre, würde die Farbe gerade richtig kommen 🙂

  14. Wir bessern ca. 1 mal im Jahr aus, neu gestrichen wird eher selten. Jedoch steht uns eine Hausrenovierung bevor, wofür wir die Farbe dringend benötigen würden!

  15. Unsere Wände streichen wir ca. alle 5 Jahre. Es wird zwar wieder einmal Zeit dafür, allerdings würden wir die Farbe im glücklichen Falle eines Gewinnes für unser neues Heim verwenden 🙂

  16. bei uns wird je nach Bedarf neu gestrichen. durchschnittlich alle 4 bis 5 Jahre. Der Vorraum war erst vor kurzem dran. Die Küche kommt dann als nächstes

  17. Also ich wohne erst seit Kurzem allein in einer Wohnung, aber da ich sehr gern Abwechslung habe, denk ich schon, dass es des Öfteren sein würde haha

    Alles Liebe,
    Hani

  18. hier sind (fast) alle Wände immer noch weiss (teilweise mit Gebrauchsspuren), also wäre das hier sehr erwünscht 🙂 nach circa 7 Jahren…

  19. Ich nehm mir jedes Jahr einen anderen Raum vor – nicht nur weil ich gerne streiche – sondern auch weil mein kleiner Sohn sehr gerne mit verschiedenen Dingen die Wände mitgestaltet 😊

    Lg

  20. Dank der Kinder früher als mir lieb ist. 😉
    Aber eine richtige Regelung haben wir da nicht, immer nach Bedarf oder wenn ich was verändern will. Das kann mal nach einem Jahr schon sein, manche Räume hier im Haus sind aber noch genau so wie beim Einzug vor 8 Jahren.

  21. Das freistehende Zimmer, das sozusagen jetzt als begehbarer Kleiderschrank dient, wo wir noch seit Jahrzehnten nicht neu gestrichen haben.

  22. In der Regel streiche ich ca. alle 3 bis 5 Jahre neu. Immer wieder gefallen mir neue Farbtöne oder am Markt erscheinen moderne Gestaltungsmöglichkeiten, die ich dann sofort umsetzen muss. Ansonsten streiche die Wand im „üblichen Weiß“.

  23. Liebe Möbelbloggerin,

    das kann ich nicht so pauschal beantworten. Ich streiche einfach, wenn ich das Gefühl habe, dass es nötig ist. Entweder, weil die Farbe nicht mehr so gut aussieht oder, weil mein Bauch mir sagt, dass er seit neuestem nicht mehr auf lila, sondern auf grün steht :D. Das kann dann einmal im Jahr sein oder auch nur alle 5 Jahre. Kommt auch ein bisserl auf das Zimmer an.

    Schönen Fenstertag 🙂

    Manuel

  24. Das ist unterschiedlich, mal packt mich zweimal im Jahr der Rappel und ich brauche neue Farbe im Wohnzimmer und der Küche und mal lasse ich die Farbe zwei oder drei Jahre wie sie ist. Am wenigsten oft kommen Bad und Schlafzimmer in den Genuss einer neuen Farbe, auch weil sie sich da am wenigsten abnutzt :)…

  25. Das kommt ganz darauf an. Vor ca. 8 Jahren haben wir das letzte Mal ausgemalt und jetzt finde ich, dass es bald wieder Zeit wird etwas zu ändern.

  26. Also in der Mietwohnung wird dann ausgemalt, wenn es unbedingt sein muss – das wird bald nötig sein, da wir bald mit dem Hausbau beginnen. Im Haus möchte ich dann öfters ausmalen. So alle 5 Jahre in etwa.

  27. Ich bin jetzt seit fast 3 Jahren in meiner Wohnung. Ich habe geplant im Herbst neu auszumalen obwohl mir viele dazu raten damit zu warten bis mein Sohn etwas älter ist. Er ist 3 und stellt halt im Moment noch viel an, da leiden halt dann manchmal auch die Wände darunter. Aber genau aus dem Grund sehen sie teilweise schon nicht mehr so schön aus und ich möchte es einfach schön haben und nehme es in Kauf dass dann die neu gestrichene Wand vielleicht auch wieder fleckig wird 😉

  28. Je nach Belastung werden die Räume alle fünf bis sieben Jahre neu gestrichen, vor allem die Küche und das Bad bekommen hin und wieder einen neuen Anstrich, zum Teil auch weil uns der Sinn nach einer neuen Farbe steht: Grün oder Blau zum Beispiel.

  29. Hallo 🙂

    mein Mann darf spätestens alle 5 Jahre neu streichen 🙂
    Wenn es nach mir ginge viel früher und nach ihm viel später 🙂
    Da wir gerade mit einem Etagenumbau beginnen wäre die Farbe mehr als perfekt 🙂

    Liebe Grüße Edith

  30. Ich habe meine Wände schon seit fast 6 Jahren nicht mehr gestrichen, und die Farben in meinem Zimmer sind alles andere als angenehm 🙁
    Deswegen wäre ein Neuanstrich perfekt! 🙂

  31. Liebe Moebelbloggerin,
    danke für das tolle Gewinnspiel! Jetzt nach ca. 8 Jahren in unserer Wohnung müssten wir tatsächlich mal die ein oder andere Wand neu streichen. Der Eimer Farbe käme deswegen genau zum richtigen Zeitpunkt. Viele liebe Grüße aus Bayern!

  32. Huhu,

    wir streichen eigentlich mindestens einmal im Jahr irgendeinen Raum neu 🙂
    Mittlerweile wäre es mal wieder Zeit, da wäre Farbe von Kolorat super 😉

    Liebe Grüße,
    Sandy.

  33. Wir streichen die Zimmer alle 4-6 Jahre neu, je nach neuen Inspirationen und Wohlfühlbefinden. Abwechslung und ein „frischer Wind“ muss daher öfter mal sein.

  34. je nach Bedarf der Zimmer. Jetzt haben wir länger gewartet, weil wir ein kleines Mäuschen haben, die gerne mal mit Stiften und Farbe die Wände „verschönert“ hat.
    Aber jetzt ist die Künstlerin aus der Wandbemalphase bald raus 🙂

  35. Kleinflächige Wandkosmetik mit übrig gebliebener Farbe ist häufig notwendig – jedes Jahr etwa.
    Ein gänzlich neuer Farbanstrich steht bei uns alle 7 Jahre ewa ins Haus. Die Küche und das Schlafzimmer würden bald einen neuen Anstrich vertragen, da käme der Gewinn wie gerufen!

  36. Bislang eher selten. Aber nachdem wir in Kürze in unser neues Haus ziehen, wird das jetzt sicher regelmäßig – und vorallem zuerst zum 1. Mal im Eigenheim – werden 🙂

  37. Die letzte Wandmalerei fand 1997 statt. Inzwischen ist die weiße Wand mit einem leichten Grauschleier überzogen.

    Also höchste Zeit für einen Neuanstrich!

  38. Circa alle 4 bis 5 Jahre <3 Tolle Verlosung und ein schöner 🎀 Gewinn 💕 Ich würde mich riesig über den Gewinn freuen . 🎉 Deshalb versuche ich mein Glück 🍀 und hoffe, die Glücksfee ist nun auch mal auf MEINER SEITE 👈. Allen anderen wünsche ich trotzdem auch – VIEL GLÜCK 🎀💕

  39. Liebe diemoebelbloggerin,
    wir probieren es mindestens alle 5 Jahre je Raum, aber manchmal fehlt doch einfach die Zeit.
    Obwohl manchmal ein neuer Anstrich einen richtig neuen „Wind“ hereinbringt.
    Da wir dieses Jahr noch streichen müssen, würden wir uns über einen der Eimer sehr freuen.

    Viele Grüße
    Katharina

  40. Je nach Bedarf (Verschmutzung) oder Lust und Laune (da immer wieder ein neues Muster oder so drauf kommt). Genau so eine Wandmalerei würde jetzt im Wohnzimmer überdeckt gehören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*