Kategorie-Archiv: Shopping-Adressen

Die 19 besten Läden und Online-Shops mit Möbeln im Industriestil in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Wohnräume im Industriestil einzurichten geht ganz einfach. Du brauchst nur Industrie Möbel wie Werkstattschränke, Archivschränke oder Industrieregale, Fabriksleuchten und -lampen mit Metallschirmen, Arbeits- bzw. Architektentische und einige höhenverstellbare Arbeits-, Arzt- oder Bürostühle und schon steht die Stil prägende Grundeinrichtung.

All diese Möbel im Industriestil gibt es als durchaus gut gemachte Nachbauten in jedem besser sortierten Möbelhaus mit Trendsortiment. Da die Originale aus stillgelegten Fabriken & Manufakturen, Werkshallen, Architektenbüros, Turnhallen und sogar Krankenhäusern aber dann doch einen Tick mehr Ausstrahlung haben, habe ich dir heute eine Auswahl an Läden und Online-Shops, die „echte“ Möbel und Deko im Vintage Industriestil anbieten, zusammengestellt.

industrie möbel münchen hamburg berlin köln düsseldorf zürich schweiz deutschland österreich deko alt industrielampen kaufen shop laden läden online industriemöbel industriestil look beste

 

Ich kann dir verraten: Es ist gar nicht so einfach Läden zu finden, die ganz auf den Industriestil spezialisiert sind. Da Arbeitsmöbel aus den 50er, 60er und 70er Jahren sowohl zum Vintage- als auch zum Industriestil zählen, werden sie auch in Vintageläden angeboten. Weshalb du in meiner auch diesmal nach Großstädten sortierten Linkliste auch Vintageläden findest. Natürlich nur die, die mehr als eine Handvoll Möbel im Industriestil in ihrem Angebot haben.

Bevor du die Läden in deiner Umgebung näher kennenlernst:

Kannst du von Vintage-Möbel und andere Einrichtungsgegenständen mit Vergangenheit ebenfalls nicht genug bekommen? Dann empfehle ich dir, dich auch durch diese drei Linklisten zu klicken:

Die 60 besten Vintagemöbelläden und Onlineshops in Deutschland, Österreich und der Schweiz
So findest du alle Termine der wichtigsten Flohmärkte, Antikmärkte und Trödelmärkte in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Die 10 besten Vintage Blogs – und warum es sich lohnt sie zu lesen

Viel Freude beim Stöbern & Entdecken! Weiterlesen

Die 60 besten Vintagemöbelläden und Onlineshops in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Vintage- und Retromöbel aus den 50ern, 60ern und 70ern sind mittlerweile längst in die Jahre gekommen und dürfen somit heutzutage zu Recht als alt aber gut(aussehend) bezeichnet werden. Doch nicht nur ihr äußeres Erscheinungsbild macht sie so attraktiv. Ihre typischen Proportionen, Farben, Muster und Materialien sorgen dafür, dass sie sich ganz ohne Kopfzerbrechen mit bereits vorhandenen Möbelstücken aus allen erdenklichen Epochen und Stilrichtungen kombinieren lassen.

vintage möbel münchen frankfurt düsseldorf hamburg berlin nürnberg köln retro möbel second hand möbel hannover lübeck essen vintage läden vintage online shop vintage laden zürich basel bern wien deutschland österreich schweiz 50er 60er 70er design mid century shop

Damit auch du dir das eine oder andere original Vintagemöbel ins Haus holen kannst, habe ich dir eine nach Großstädten sortierte Linkliste mit tollen Vintageläden und Retroshops in Österreich, Deutschland und der Schweiz zusammengestellt.

Mein Tipp: Such dir eine Stadt in deiner Nähe und sieh dir bequem von zu Hause aus an, was die Vintage-Läden zu bieten haben. Hast du dir einen Überblick verschafft, kannst du anschließend gezielt shoppen gehen.

Information zu den Linkbeschreibungen: Zwar hat inzwischen fast jeder Vintage-Laden eine Homepage, auf der das Möbelangebot schön präsentiert wird, doch leider ist es üblich, dass Preise erfragt werden müssen. Deshalb schreibe ich bei jedem Vintage-Shop, der die Preise nicht verschweigt als Zusatz „Mit Preisangaben“. Das hilft dir dabei ein Gefühl zu bekommen, ob ein Vintagegegenstand günstig, weniger preiswert oder teuer ist.

Viel Spaß beim Stöbern!

PS: Bist du Fan von Möbeln im Industriestil? Entdecke jetzt: Die 19 besten Läden und Online-Shops mit Möbeln im Industriestil in Deutschland, Österreich und der Schweiz Weiterlesen

So findest du alle Termine der wichtigsten Flohmärkte, Antikmärkte und Trödelmärkte in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Vor zwei Wochen habe ich dir die 10 besten Vintagemöbel-Blogs vorgestellt. Bist du auf den Geschmack gekommen und möchtest dein Zuhause ebenfalls mit ausgesuchten Vintage-Stücken aus den 50ern, 60ern oder 70ern einrichten, solltest du dich unbedingt auf Floh-, Antik- oder Trödelmärkten nach schönen Originalen umsehen.

Flohmärkte Flohmarkt Hessen Saarland Antikmarkt Termine NRW Trödelmarkt Nähe Rheinland Pfalz Bayern Baden-Württemberg Schleswig Thüringen Emsland Vintage Wien Linz Innsbruck Berlin Hamburg Köln München Basel Bern Zürich Internet Design Möbel Retro Deutschland Österreich

Ein Flohmarkt ist sowohl für Schnäppchenjäger als auch für Möbelkenner – und natürlich die Vintagemöbel-Freunde unter ihnen – eine wahre Fundgrube. Doch wann findet welcher Flohmarkt in deiner Nähe statt? Wie sieht das Sortiment aus? Wird eher kitschiger Ramsch verkauft oder doch seltene Raritäten und wertvolle Designerstücke? Wo werden die begehrten Vintagemöbel aus den 50ern, 60ern und 70ern angeboten – zumindest Dekogegenstände, Accessoires und Kleinmöbel? Verkaufen Privatleute ihre ausgedienten Sachen oder sind auch professionelle Händler mit nicht ganz so preiswerten Antiquitäten vertreten? Findet der Flohmarkt in der Halle statt oder im Freien? Wird der Markt wöchentlich, monatlich oder jährlich veranstaltet? Lohnt sich ein Besuch?

Fragen wie diese kannst du dir beim Planen deines Flohmarktbesuches online ganz einfach selbst beantworten.

Im Internet hast du zwei Möglichkeiten herauszufinden, welche Floh-, Trödel- und Antikmärkte es gibt und wo das Sortiment ganz nach deinem Geschmack zusammengestellt ist. Weiterlesen

Obst-, Gemüse-, Weinkisten und Europaletten kaufen

Alte Weinkisten, Obstkisten oder Gemüsekisten können, wenn sie in ihrer eigentlichen Bestimmung nicht mehr gebraucht werden, toll als Einrichtungsgegenstände weiterverwendet werden – so weit so bekannt. Weshalb inzwischen zahlreiche Möbelhäuser dabei sind, Kisten in dieser Art nachzubauen. Manchmal fast originalgetreu, dann wieder in allen möglichen Farben und mit diversen Aufdrucken aktuell interpretiert – was auch nichts wirklich Neues ist.

Original-Obstkisten sind in meinen Augen immer noch die schönsten. Ihr über viele Jahre hinweg hart erarbeitetes gewisses Etwas lässt sich nun mal in keiner Möbelfabrik der Welt nachmachen. Mein Tipp lautet ja immer auf Flohmärkten oder auf dem Land nach echten Schnäppchen und Raritäten Ausschau zu halten, und sie zu Hause aufzumöbeln. Diese langwierige Sucharbeit kannst du dir ab jetzt ersparen. Das Team von Kreuzberger Kisten aus Berlin nimmt sie dir nämlich gerne ab. Im Ladengeschäft und im Online-Shop (weinkisten24.de) findest du neben fertigen Möbeln aus Teekisten oder Porzellankisten preiswerte Obstkisten und Weinkisten und sogar Europaletten zum Weiterverarbeiten für deine Möbelbau-Projekte. Eine kleine Auswahl gefällig?

Alte Apfelkiste

Diese robuste Apfelkiste wurde (du ahnst es bestimmt) bei der Apfelernte eingesetzt. Ich mag den Used-Look des Holzes. Genauer gesagt die mittelbraune Grundfarbe mit den helleren und geschwärzten Schattierungen. Der auf der Mittellatte sehr gut lesbare Aufdruck ist mir natürlich auch sofort positiv aufgefallen. Verwende die Kiste beispielsweise in der Küche zum luftigen Aufbewahren und Lagern von Obst und Gemüse. Sieht in einem offenen Regal bestimmt gut aus. Die Obstkiste ließe sich aber auch im Wohnzimmer neben deiner Couch als Zeitschriftensammler gut in Szene setzen. Weiterlesen

5 klassische Lampen- und Leuchtenformen im Industriestil

Lampen im Industriestil haben einfach eine coole Ausstrahlung. Vor allem jene Originale, die aus alten Fabriken, Werkshallen oder Werkstätten zusammengetragen, flott gemacht und auf lux-est.com angeboten werden, sind an Coolness kaum zu überbieten. Ich habe mir aus dem reichhaltigen Sortiment die bekanntesten Lampenformen herausgepickt und möchte sie dir in meinem heutigen Posting kurz vorstellen.

Industriestil-Leuchte mit Schalenschirm

Industrieleuchte Industrielampe schwarz Industriedesign Fabriklampe Alu-Guss

Dieses Lampendesign stammt aus den 30er Jahren und gilt somit als echter Klassiker. Die Außenfarbe ist bei einem Original wie diesem fast ausnahmslos schwarz, während der Lampenschirm innen zur besseren Lichtverteilung weiß gehalten wurde. Was früher zur Arbeitsplatzbeleuchtung in Fabrikshallen eingesetzt wurde, macht sich heute gut über dem Esstisch oder in der Küche.

Typisches Erkennungsmerkmal: Der kreisrunde Lampenschirm aus Metall, der eher flach gehalten ich. Ich sage immer schüsselförmig dazu. (Industrieleuchte THEKLA von Lux-Est) Weiterlesen

Shopping-Tipp: Möbel und Deko aus den 50ern, 60ern und 70ern

Tolle Möbel aus den 50ern, 60ern und 70ern gibt es viele. Damit du weißt, wo du sie finden kannst, poste ich ab und zu einen Shopping-Tipp als kleine Orientierungshilfe.

Auf Rockin Furniture habe ich kürzlich viele Kult-Möbel entdeckt, die in den 50er – 70er Jahren in fast jedem Haushalt standen. Was mir besonders gefällt: Das Angebot ist reichhaltig und was fast noch wichtiger ist – bezahlbar.

Selbstverständlich sind mit Blumentischen, Cocktailsesseln und Nierentischen die üblichen Kult-Gegenstände im Vintage-Look im Sortiment vertreten. Neben dem Kleininventar interessiere ich mich ja immer speziell für die etwas größeren Möbel. Denn werden die Möbel größer, wachsen im Regelfall auch die Preise. Bleiben sie trotzdem bezahlbar, hat der Shop schon meine Aufmerksamkeit gewonnen und ist fleißig am Pluspunkte sammeln.

Mit welchen Highlights das Rockin Furniture-Angebot aus meiner Sicht angereichert ist, möchte ich dir heute gerne zeigen. Hier meine Zusammenstellung der Vintage-Möbel, die mir besonders gut gefallen haben:

Kleine Vintage-Kommoden

Wenn du einen trapezförmigen Kommodenkorpus siehst, der auf vier konisch zulaufenden, nach außen gerichteten Beinen ruht, hast du es eindeutig mit einem Möbelstück aus den 50er Jahren zu tun. Die Beinenden bzw. Füße stecken in Metallhülsen, was ein weiters Erkennungszeichen der 50ies ist. Ich mag die cremefarbigen Schubladen, die sich so toll vom Holz absetzen. (50er Jahre Schränkchen von Rockin Furniture) Weiterlesen

Mitfahrzentrale für Möbel

Du kennst vielleicht folgendes Dilemma: Da hat man mit viel Glück auf einem Flohmarkt oder bei einer Online-Auktion ein gut aussehendes Möbelstück entdeckt, das noch dazu wunderbar ins Budget passt – doch leider ist es so sperrig (oder von so weit weg abzuholen), dass der Heimtransport ein unüberwindbares Problem darstellt – du brauchst  so etwas wie eine Mitfahrzentrale für Gegenstände.

Ist das eigene Auto zu klein (oder gar nicht vorhanden), eine Lieferung oder ein angemieteter Transporter zu teuer, bliebe noch die Möglichkeit, sich Hilfe suchend durch den Freundeskreis zu telefonieren. Doch das würde in den meisten Fällen die Situation auch nicht wesentlich verbessern. Kurz gesagt: Wer nicht in einer Großstadt lebt, ist von hippen Produkten zum leistbaren Preis fast immer ausgeschlossen. Denn was nützen spottbillige einmalige Angebote, wenn der Transport so richtig teuer kommt?  Weiterlesen

Shopping-Tipp: Retro-Stühle für jede Sitz-Gelegenheit

In einem Haushalt kann es nie genug Stühle geben. Ihr Stammplatz ist zwar rund um den Esszimmer- und Küchentisch oder am Schreibtisch – aber auch an den Rand gestellt, als Ablage für Bücherstapel und andere Kleinigkeiten, sind sie bestens geeignet.

Am coolsten kommen Stühle zur Geltung, wenn sie, wie in Wohnbüchern oder Fernsehserien gezeigt, zusammengewürfelt arrangiert werden. So steht dann ein Stuhl mit gepolsterter Sitzfläche neben einem Designklassiker aus den 1960ern, usw. Alles sieht wie zufällig nach dem Mix & Match-Prinzip gestaltet aus und ergibt ein wahres Wohlfühlambiente für die ganze Familie sowie für Gäste und Freunde.

Mit billigst zusammengezimmerter Diskontware funktioniert der Look jedoch nicht. Diese Stühle sind zu seelenlos, viel zu ausdrucksschwach. Das Ergebnis sieht nach Notunterkunft, bestenfalls nach einem billigen Provisorium aus. Da müssen schon Einzelstücke – am besten Retro-Stühle – her, die sich sehen lassen können und einen mit ihrer Ausstrahlung so richtig vom Hocker hauen.

Wenn du Stühle suchst, die einen richtigen Wow-Effekt auslösen, bist du bei sitzflaeche.at (oder in der analogen Welt: Schwendergasse 19, 1150 Wien) genau an der richtigen Adresse. Hier gibt es keine frisch vom Fließband gerollte Massenware, sondern Einzelstücke und Kleinserien toller Stühle aus vergangenen Jahrzehnten, deren Design noch heute Maßstäbe setzt.

Die ausgewählten Retro-Stühle

Damit du einen kleinen Eindruck bekommst, was dich bei einem Besuch dort erwartet, habe ich dir schon mal meine Favoriten zusammengestellt. Du darfst Augen machen!  Weiterlesen

Shopping-Tipp: Retro-Möbel aus den 50ern, 60ern und 70ern

Ob on- oder offline: An Vintage-Läden komme ich niemals vorbei. Mir gefällt eben die vom jeweiligen Eigentümer einzigartig inszenierte Atmosphäre. Eine zusammengewürfelt wirkende und trotzdem (oder gerade deswegen) gelungene Mischung aus einer coolen Location und coolen Möbeln, in der man tolle Wohnsachen aufstöbern kann und sich dabei gleich ganz, wie daheim fühlt.

Ab und zu tut es gut, etwas Vintage-Luft zu schnuppern. Vielleicht auch deshalb, weil einen das reichhaltige Angebot an Möbeln und Dekogegenständen aus der Vergangenheit in die eigene Kindheit zurückversetzt. Wie auch immer. In jedem Fall sind Vintage-Läden voll mit Dingen aus den 50ern -70ern, die man sonst nur aus Magazinen oder dem Fernsehen kennt.  Weiterlesen

Shopping-Adresse: Vintage-Möbel testen und kaufen

Hast du schon einmal in einem Café Möbel gekauft? Ich habe – zwar bisher nur online – kürzlich einen Laden entdeckt, wo das möglich ist. Das Konzept klingt ziemlich spannend (versetzt mich gedanklich irgendwie in das Stammlokal einer Vorabend-Serie) und ist mir deshalb einen Artikel wert.

Vintage-Möbel im coolen Café-Ambiente kennenlernen und kaufen

Ob die Berliner Kaufbar ein Café ist, in dem auch Vintage-Möbel zum Verkauf stehen oder doch ein Vintage-Möbelladen, in dem Kaffee und Kuchen serviert werden, liegt im Auge des Betrachters. Jedenfalls kannst du dich hier gemütlich mit Freunden treffen, dich angeregt unterhalten und dazu den einen oder anderen Kaffee trinken (oder was die Karte sonst noch hergibt). Weiterlesen