Die aktuellen Blumenampeln, Hängetöpfe & Hängeampeln

Blumenampeln und Hängetöpfe sind doppelt gut. Erstens kannst du mit ihnen und auf dem Boden und Möbeloberflächen abgestellten Pflanzen über mehrere Ebenen eine üppige Blumenpracht inszenieren. Zweitens nehmen an der Decke montierte Blumenampeln keinen Stellplatz weg und sind deshalb wie gemacht für Balkone, Terrassen oder Innenräume mit überschaubaren Quadratmetern. Für mich genug gute Gründe, um dir aus dem aktuellen Blumenampel- und Hängetöpfe-Angebot meine Favoriten zu zeigen.

Blumenampel Hängeampel Hängetopf Blumenampeln Hängeampeln Hängetöpfe

1. Diese Hängeampel erinnert mich an meine Schulzeit. Unsere Aufgabe: Aus Makrameegarn – von der Aufhängung über das Körbchen bis zum abschließenden Puschel – eine Blumenampel zu knüpfen. Für mich ist und bleibt diese Machart deshalb der Blumenampelklassiker schlechthin.


Entdecke meine Lieblings-Produkte der Woche

2. Die Körbchen der beiden Blumenampeln haben eine schöne weitmaschige Netzoptik. Kunstvoll geknüpft wurden sie nicht. Sie sind eher funktional und auf das Wesentliche reduziert gestaltet. Dafür kommen sie im 2er-Set inkl. pastellfarbenen Blumentöpfen zu dir nach Hause.

3. Der Hängeblumentopf wartet mit einem spannenden und hübschen Detail auf. In die Seiten des Pflanzgefäßes sind insgesamt vier Löcher gebohrt, durch die ein Naturfaserseil – die Aufhängung – gefädelt wurde. Dazu kommt: Der Topf ist auch eher flach, was die Ampel ebenfalls spannend aussehen lässt.

4. Bei dieser üppig bepflanzten Blumenampel steht das moderne Pflanzgefäß aus Kunststoff im Blickpunkt. Ich mag sowohl den frischen Glanz als auch die Form. Als Aufhängung dient diesmal eine feingliedrige Kette. Alles zusammen kommt schön modern zur Geltung.

5. Einen Zeitsprung in die Vergangenheit macht die Blumenampel aus Gusseisen. Sie sieht richtig antik aus und passt wunderbar in ein englisches, Landhaus oder verträumtes Cottage. Auf jeden Fall macht sie Räume shabby-chic.

6. Ebenfalls englisch präsentiert sich der kreisrunde Hängekorb. Auf der ebenen Fläche lassen sich gut Kräutertöpfe oder kleinere Blumenstöckchen hübsch gruppieren.

7. Eine Blumenampel, die wie eine Waage gebaut ist … ganz ehrlich: So etwas habe ich in der Form noch nicht gesehen und war dementsprechend fasziniert. Wunderschöne Deko für den modernen Landhaus- oder Cottage-Stil.

8. + 9. Einen Hängetopf, bei der die Blumen kopfstehen, habe ich ebenfalls entdeckt. Keine Sorge, die Pflanzen plumpsen ebenso wenig heraus wie die Erde. Was das Gießwasser betrifft: Das bleibt ebenfalls dort, wo es hingehört. Am unteren Ende des Pflanztopfs ist nämlich eine bestens dichtende Abdeckung eingearbeitet. Gegossen werden die Pflanzen von oben.

Lust dein Zuhause mit Blumenampeln, Hängetöpfen und Hängeampeln in ein Blumenmeer zu verwandeln?

Geh einfach mit der Maus auf das +. Dann öffnen sich nähere Produktinformationen und der Link zum Shop.

Machs dir schön!

 

diemoebelbloggerin

diemoebelbloggerin

Ich bin Texterin, Autorin und Bloggerin. Für Unternehmen aus der Möbel- & Einrichtungsbranche entwickle und verfasse ich Produktbeschreibungen, Newsletter, Servicetexte und viele andere Web- und Printbeiträge. Als diemoebelbloggerin veröffentliche ich seit 2012 die schönsten Wohngegenstände quer durch alle Epochen zum Kennenlernen und Nachshoppen.
diemoebelbloggerin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*