Kategorie-Archiv: Industriestil

Vintage-Glühbirnen, die die Ausstrahlung deiner Leuchten im Vintage- und Industriestil verbessern werden

Magst du Vintageleuchten? Also, ich auf jeden Fall. Doch ein wichtiges Detail stört mich häufig: Die Leuchten können noch so alt sein, die Glühbirnen sind immer neu. Sprich: Sie sehen immer modern aus – fabriksneu aus dem 21. Jahrhundert – keine passenden Vintage-Glühbirnen.

Ergänzend zu Lampen und Leuchten im Vintagelook oder Industriestil gibt es ganz aktuell in gut sortierten Läden Glühbirnen, die wie anno dazumal aussehen. Mal in klassischer Glühbirnenform, mal in Tropfenform oder gerne auch kugelrund.

Die klassisch geformte Glühbirne

 

Im Prinzip besteht ihr Inneres aus einer Glühwendel, die, die Bezeichnung Glühbirne deutet es schon an, unter Strom gesetzt so richtig wellenförmig glüht, wie wenn zahlreiche Blitze durch sie „zucken“ würden. Dieser optische Effekt entsteht durch die sogenannte Vielfachwendel. Weiterlesen

Die neuen Hingucker deiner Wohnung: Hängeleuchten, Couchtische, Schränke & Wanduhren im Industriestil, die einmal Ölfässer waren

Hätte mich vor wenigen Wochen jemand gefragt, was man den mit alten Ölfässern so machen kann, wäre meine Antwort „Hoffentlich umweltgerecht entsorgen!“, gewesen. Heute denke ich etwas anders darüber. Denn seit ich die Möbel aus Ölfässern von Lockengelöt kenne, weiß ich, dass sich alte Ölfässer eindrucksvoll zu Hängeleuchten, Couchtischen, Schränken und Wanduhren upcyclen lassen.

Für mich verkörpern die fertigen Produkte einfach perfekt den von (Auto-)Werkstätten inspirierten Industriestil. Viel Vergnügen beim Kennenlernen!

Möbel aus Ölfässern: Ölfass-Hängeleuchte im Industriestil

Möbel aus Ölfässern Hängeleuchte

 

Die aus halben 60-l-Ölfässern hergestellten Deckenleuchten gibt es in den strahlendsten Farben. Meine Augen bringt vor allem die brünierte (Anm. brünieren = schwarzfärben) Variante zum Leuchten. Das Metall sieht von außen so schön ölverschmiert aus. Ein richtig authentischer Used Look wie frisch aus der Werkstatt, von dem ich nie genug kriegen kann. (Fasshängeleuchte im Industriestil „F30“ von Lockengelöt) Weiterlesen

Wie du mit eingerahmten Ziegeltapeten schnell und einfach Wände im Industriestil gestaltest

Ich bin ja ein erklärter Fan von Fototapeten mit Ziegelmotiven. Vor allem auch deshalb, weil es sie inzwischen in so hochauflösenden Druckqualitäten gibt, dass sie selbst unter der Lupe noch wie echt aussehen.

Doch leider stört den einen oder anderen der bloße Gedanke an die perfekte Illusion. Zugegeben: „Echt“ ist eine aus Tapetenbahnen zusammengeklebte Ziegelwand wirklich nicht. Aber echt praktisch, falls du nicht den Verputz von deinen Wänden abschlagen willst, oder wenn du eben in einer Wohnung bzw. einem Haus mit Betonwänden wohnst.

Steh dazu, dass eine Ziegeltapete ein Bild ist

Kannst du dich mit dem Gedanken an eine bildschöne Ziegelwand aus Fototapeten nicht anfreunden, willst aber trotzdem nicht auf den Backstein-Look verzichten, habe ich einen Tipp für dich: Steh einfach dazu, dass du deine Wände mit Hilfe von Tapeten im Stil alter Industrieanlagen loftartig gestaltest.

 

Wie das geht?

Du besorgst dir eine Rolle Ziegeltapete (Die darf ruhig hochwertiger und wahrscheinlich entsprechend teurer sein. Du tapezierst ja keine Wand, brauchst deswegen nicht viel davon.) und ein paar beeindruckende Bilderrahmen. Dann stimmst du die Tapetenstücke auf die Maße der Bilderrahmen ab, rahmst sie ein und hängst die fertigen Ziegeltapeten-Bilder an die Wand. Weiterlesen

Stiftehalter und Bilderrahmen aus Beton: Zwei coole Accessoires, die wunderbar zum Industriestil passen

Ist dir auch schon aufgefallen, dass es eigentlich kaum einen Einrichtungsgegenstand gibt, den man nicht aus Beton gießen kann? Mich fasziniert es immer wieder, welch kreative Einfälle Designer haben, und was für coole (und häufig auch witzige) Produkte daraus entstehen. Finde ich interessante Möbel, Accessoires und Dekogegenstände aus Beton, zeige ich sie dir natürlich so rasch wie möglich. Das sind meine beiden Lieblingsstücke von Concrete Jungle.

Stiftehalter aus Beton

 

Ich sehe mir diesen Stiftehalter sehr gerne an, weil er mich an einen Legoturm oder ein Legohaus ohne Fenster erinnert. Ich meine ein Gebilde, dass ich früher mit den kunterbunten Steinen aus dem Lego-Grundbaukasten gebaut habe, und mächtig stolz darauf war. Auch wenn die Seitenwände beim Aufsetzen des Daches weggebrochen sind, weil ich vergessen habe, die Steine versetzt übereinanderzustapeln – aber das ist eine andere Geschichte …

Die Abschlussreihe des Stiftehalters aus Beton sieht Legos nicht nur ähnlich, sie ist auch auf handelsübliche Legosteine abgestimmt. Das heißt, du kannst kreativ sein und mit deinen eigenen Bausteinen, Legofiguren, Legobäumen, etc. dem grauen Bleistiftbehälter eine persönliche Note und etwas Farbe geben. Ein Behälter mit ganz schönem Entwicklungspotenzial, dieser Stifteköcher. Und: Damit der Schreibtisch nicht zerkratzt wird, sind Filzgleiter an der Unterseite angebracht. (Handgefertigter Stiftehalter aus Beton „Brick by Brick“ von Concrete Jungle, 8 x 8 x 8,5 cm)

Im Shop ansehen*

Weiterlesen

4 bewundernswerte Tisch- und Wandleuchten im Industriestil

Um Leuchten im Industriestil anbieten zu können, werden in der Regel alte Fabriksleuchten, Werkstattlampen und andere Arbeitsleuchten für den Verkauf aufgearbeitet oder zum Vorbild genommen und neu produziert. Es geht aber auch anders. Aus Arbeitsmaterialien und anderen Teilen der Betriebsausstattung stillgelegter Fabriken, aufgelassener Werkstätten oder Kellern lassen sich nämlich ebenfalls Leuchten bauen, die zum Industriestil zählen. Bei myPlumbing werden keine Abfluss- oder Wasserrohre abgebaut und zu Tisch- und Wandleuchten umgearbeitet. Die Fittings (Anm.: Fitting ist der Oberbegriff für genormte Zubehörteile, wie z. B. Verbindungsstücke einer Rohrleitung, in der Montagetechnik.) stammen frisch gegossen von einem deutschen Hersteller. Aus diesen Rohrleitungsteilen entstehen in einer kleinen Kieler Manufaktur bis ins letzte Detail ausdruckstarke Charakterprodukte mit einer coolen, lässigen, atemberaubenden Ausstrahlung – echte Workingclass-Lampen. Selbst der Einschaltknopf ist einen genaueren Blick wert. Wobei Einschaltknopf eigentlich nicht richtig ausgedrückt ist. Vielmehr handelt es sich um ein Handrad oder Knebel, mit dem sich das Licht an- oder abdrehen lässt.

Jede Lampe ist im Grunde einzigartig. Denn du allein bestimmst ihr Erscheinungsbild. Nachdem du dich für ein Lampenmodell entschieden hast, kannst du ganz einfach aus den vorgeschlagenen Einzelteilen – Schirm, Körper, Schalter und Kabel – deine ganz persönliche Tisch- oder Wandleuchte im Industriestil zusammenstellen. Selbst die Drehrichtung des Schalters kannst du festlegen.

Lust ein paar Leuchten persönlich kennenzulernen? Ich stell sie dir mal kurz vor:

Tischleuchte mit Schirm im Industriestil

 

Ich bin der Meinung, diese Tischleuchte ist eine gelungene Mischung aus bekannter Klassik und unerwartetem Industriestil. Wie dir vielleicht auffällt, sorgt der textile Lampenschirm für den zeitlosen, klassischen fast schon eleganten Charme, während das schwere, derbe dunkelgraue Eisenrohr für den Industrieanteil zuständig ist. Ich mag die grobe Struktur des Textilschirms. Das wild schraffiert wirkende Gewebe gibt ihm Struktur und schafft eine viel bessere Verbindung zum Metallfuß als ein seidenglatter Stoff. Sehr schön ist auch das Textilkabel. An der Lampe gibt es überhaupt viel zu entdecken. Der Messingknebel ist ebenfalls ein schönes Detail. Was du nicht siehst: Damit die Möbeloberflächen geschützt werden, befindet sich an der Unterseite ein weicher Korkbelag. (Tischleuchte im Industriestil „Little Jenny“ von myPlumbing) Weiterlesen

Beistelltische und andere Möbel im Industriestil einfach und günstig online entdecken und kaufen

* Wer sich für Möbel im Industriestil interessiert, wird sich früher oder später bestimmt fragen, wo es denn solche Möbel zu kaufen gibt. Ich meine jetzt nicht die Originale, die aus stillgelegten Fabriksanlagen, historischen Manufakturen oder alten Werkstätten abgebaut und restauriert wurden, um dann in darauf spezialisierten Läden zum Verkauf zu stehen. Ich denke vielmehr an Möbel, die neu produziert und optisch diesen so spannend aussehenden Industriemöbeln nachempfunden sind.

Wo also warten Möbel im Industriestil auf ihre neuen Besitzer?

Man soll es nicht glauben, fast in jedem Möbelhaus oder Online-Shop mit Trendsortiment haben sich zwischen dem Produktprogramm, das den breiten Kundengeschmack trifft, Möbel im Industriestil versteckt. So auch bei otto.de. Hier habe ich zwei Wohngegenstände im Industriestil bzw. Used-Look gefunden, die ich in dieser Form noch nirgendwo anders gesehen habe, und ich dir deshalb gerne vorstellen möchte.

Beistelltisch im antiken Industriestil

 Beistelltisch Industriestil antik günstig online kaufen rund Holz Metall used look Kurbel Wohnzimmer Schlafzimmer Flur

Dieser Beistelltisch ist dem antiken Industriestil nachempfunden. Das antike Kennzeichen schlechthin ist der reichlich gerillte und mit anderen Prägemustern geschmückte Metallfuß (natürlich in Dunkelgrau, oder schöner gesagt Anthrazit), der massives Gusseisen darstellt. Das Schraubgewinde und die Kurbel erinnern an die imposanten Bestandteile früher Industriemaschinen. Mit einer Breite von 35,5 cm ist der Beistelltisch im Industriestil mit der runden Tischplatte übrigens so schmal, dass er auch auf knapp bemessenem Wohnraum neben der Couch Platz findet. Weil er so schlank gemacht ist, überzeugt er aber auch als kleine Ablage im Flur, im Home-Office oder Jugendzimmer. Selbst als Nachttisch im Industriestil fürs Schlafzimmer kann ich mir den Beistelltisch gut vorstellen. (Beistelltisch, Home affaire, „Crank“) Weiterlesen

Die 19 besten Läden und Online-Shops mit Möbeln im Industriestil in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Wohnräume im Industriestil einzurichten geht ganz einfach. Du brauchst nur Industrie Möbel wie Werkstattschränke, Archivschränke oder Industrieregale, Fabriksleuchten und -lampen mit Metallschirmen, Arbeits- bzw. Architektentische und einige höhenverstellbare Arbeits-, Arzt- oder Bürostühle und schon steht die Stil prägende Grundeinrichtung.

All diese Möbel im Industriestil gibt es als durchaus gut gemachte Nachbauten in jedem besser sortierten Möbelhaus mit Trendsortiment. Da die Originale aus stillgelegten Fabriken & Manufakturen, Werkshallen, Architektenbüros, Turnhallen und sogar Krankenhäusern aber dann doch einen Tick mehr Ausstrahlung haben, habe ich dir heute eine Auswahl an Läden und Online-Shops, die „echte“ Möbel und Deko im Vintage Industriestil anbieten, zusammengestellt.

industrie möbel münchen hamburg berlin köln düsseldorf zürich schweiz deutschland österreich deko alt industrielampen kaufen shop laden läden online industriemöbel industriestil look beste

 

Ich kann dir verraten: Es ist gar nicht so einfach Läden zu finden, die ganz auf den Industriestil spezialisiert sind. Da Arbeitsmöbel aus den 50er, 60er und 70er Jahren sowohl zum Vintage- als auch zum Industriestil zählen, werden sie auch in Vintageläden angeboten. Weshalb du in meiner auch diesmal nach Großstädten sortierten Linkliste auch Vintageläden findest. Natürlich nur die, die mehr als eine Handvoll Möbel im Industriestil in ihrem Angebot haben.

Bevor du die Läden in deiner Umgebung näher kennenlernst:

Kannst du von Vintage-Möbel und andere Einrichtungsgegenständen mit Vergangenheit ebenfalls nicht genug bekommen? Dann empfehle ich dir, dich auch durch diese drei Linklisten zu klicken:

Die 60 besten Vintagemöbelläden und Onlineshops in Deutschland, Österreich und der Schweiz
So findest du alle Termine der wichtigsten Flohmärkte, Antikmärkte und Trödelmärkte in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Die 10 besten Vintage Blogs – und warum es sich lohnt sie zu lesen

Viel Freude beim Stöbern & Entdecken! Weiterlesen

Vom Archivschrank bis zum Werkstattwagen: Die 5 wichtigsten Kommoden-Typen im Industriestil

Falls du deine Wohnung – oder zumindest einen Raum – im Industriestil einrichten möchtest, empfehle ich dir mit Kommoden im Industriestil zu beginnen. Erstens benötigst du vom Vorzimmer über die Küche bis ins Wohn- und Schlafzimmer ohnehin genug Aufbewahrungsmöglichkeiten. Zweitens lässt sich meiner Meinung nach mit keinem anderen Möbelstück so einfach ein bestimmter Einrichtungsstil prägen, der noch dazu so gut wie immer zur bereits vorhandenen Einrichtung passt.

Die 5 wichtigsten Kommoden-Typen im Industriestil

Damit du genau die Kommode findest, die dir am besten gefällt, stelle dir heute die fünf am häufigsten vorkommenden Kommodentypen im Industriestil vor, erkläre kurz, von welchen Originalen sich die in Möbelhäusern erhältlichen Looks ableiten, und in welchen Wohnräumen die Kommoden die beste Figur machen. Du bräuchtest dann nur mehr deinen Favoriten wählen 🙂

Vom Archivschrank bis zum Werkstattwagen

Besonders in der Ausstattung von Werkstätten, stillgelegten Fabriksanlagen und Architekturbüros aus den 50ern, 60ern und 70ern finden sich die beliebtesten Vorbilder für Kommoden, Sideboards und Highboards im Industriestil.

Konkret:

  • Aktenschränke bzw. Archivschränke
  • Planschränke
  • Materialschränke
  • Werkstattwagen
  • Frachtcontainer

Kommoden im Industriestil: Der Planschrank

 

Dieses Hochkommode im Industriestil ist eine Kombination aus Planschrank und Pult. Der schräge Abschluss ist eine Art Schaukasten oder Minivitrine und könnte von der ebenfalls häufig schräg gestellten Zeichenplatte eines Architektentisches inspiriert worden sein. Kennzeichnend für einen Planschrank sind übrigens die flachen Schubladen, in der normalerweise Baupläne und Entwürfe Bogen für Bogen feinsäuberlich nach Projekten sortiert aufbewahrt werden.

Im Wohnzimmer oder Home-Office würde sich diese Art von Schubladenschrank oder Hochkommode besonders nützlich machen, wenn du viele kleine Sachen oder Schreibunterlagen zu verstauen hast, die bei einer normalen Schubladenhöhe nur unnötig Stauraum blockieren oder (vollgestopft) Unordnung verursachen würden. Ganz typisch für diesen Kommodenstil sind die Etikettenhalter an jeder Schublade. Mir gefällt, wie die weißen Schilder durch den Hell-dunkel-Kontrast so richtig hervorblitzen. (Kommode im Industriedesign „Curiosité“ von Maisons du Monde) Weiterlesen

Aus alten Turnmatten genähte Sitzwürfel und Sitzbänke

Egal ob Turnbock-Hocker, Medizinball oder Turnkasten: Immer wenn ich zu Möbelstücken umgestaltete Sportgeräte entdecke, bin ich ganz begeistert. Weil ich meine Begeisterung gerne mit dir teile, zeige ich dir heute die aus Turnmatten gefertigten Sitzelemente, die ich bei Hardcrafted Hamburg gefunden habe.

 

Turnmatten waren für mich in der Schule ja alles andere als interessant. Diese Herumschlepperei, bis sie im Turnsaal verteilt herumlagen, die schweißtreibenden Turnübungen, das Wegräumen … Umso mehr freut es mich, dass sich Turnmatten zu Hause als Sitzhocker oder Fußablage ganz entspannt genießen lassen. (Maße: 43 x 43 x 43 cm) Weiterlesen

Mittwochsfundstück: Aus Paletten gebaute Wandregale

Magst du aus Paletten hergestellte Möbel, möchtest aber das Sägen, Hämmern und Streichen lieber anderen überlassen? Dann sind die Wandregale aus Paletten von Wall-I Berlin wahrscheinlich genau das richtige für dich.

Wandregale aus Paletten selber bauen: Grundidee für Heimwerker

Für so ein Aufbewahrungshängeregal (oder Hängeutensilo) wird im Prinzip die Palettenkante mit den Mittel- und Eckklötzen verwendet. Den in die Höhe ragenden Teil bilden einfach die stark gekürzten Deckbretter. Die Farben und Ausstattungsdetails der Europalettenregale können sehr abwechslungsreich gestaltet sein. Wie genau, zeigt dir meine kleine Produktauswahl.

Palettenwandregal in Natur

 

Das erste Palettenregal ist mit Bildern und Büchern bestückt. Und zwar mit nach vorne gerichtetem Cover – genau, wie es mag. Damit nichts herausfällt, wurde das Randbrett der Palette als praktische Halteleiste verwendet. Weiterlesen