Praktische Sitzkissen, Bodenkissen und Poufs

Neben dem Sofa und einem gemütlich gepolsterten Ohrensessel bleibt in einem überschaubar bemessenen Wohnzimmer kaum Platz für weitere Sitzgelegenheiten. Zum Glück gibt es kompakte, kreisrunde Bodenkissen und Poufs, die im Raum verteilt tolle Blickpunkte bilden und sich vielseitig verwenden lassen. Du kannst darauf nämlich nicht nur Platz nehmen, sondern beispielsweise deine Füße hochlagern. Vielleicht stellst du ja ein Tablett auf deinen Pouf. Dann hast du im Schnellverfahren und ganz kostengünstig einen bodennahen Couchtisch gebaut. Diese fünf Modelle gefallen mir besonders gut:

Pouf in cognacbrauner Lederoptik

 

Der Pouf in Lederoptik erinnert mich in seiner Erscheinung ein wenig an einen Vintage-Medizinball. Da ich Medizinball direkt mit Turnunterricht in Verbindung bringe, kann ich mir den Pouf als tollen Sitzplatz für chillige Nachmittage mit Freunden im Jugendzimmer vorstellen. Der cognacbraune Bezug kommt meiner Meinung nach auf einem mittelbraunen Holzfußboden oder einem cremeweißen (hochflorigen) Teppich am schönsten zur Geltung und passt garantiert farblich zu jeder Couch. (Sitzkissen MR. BIG von Butlers)


Entdecke meine Lieblings-Produkte der Woche


Kreisrunder Pouf in Sackleinenoptik

 

Dieses runde Bodenkissen wurde in Sackleinenoptik gefertigt und schwarz beschriftet. Das Design kommt sehr gut zusammen mit Accessoires und Möbel im Industriestil zur Geltung. Wenn du also Spindschränke und Co. magst, könntest du diesen Pouf lieben. (Pouf BISTRO DE PARIS von Butlers)

Gestreiftes Sitzkissen im orientalischen Stil

 

Das Bodenkissen im orientalischen Stil ähnelt ein wenig einem Flickenteppich. Mit diesem Pouf setzt du einen angenehmen (weil nicht zu grellen) farblichen Akzent in deinem Wohnzimmer. Vielleicht auch in Kombination mit einem echten Flickenteppich, der das Streifenmuster aufnimmt und weiter im Raum verbreitet. Ich mag die Kantenverarbeitung. Also den abstehenden Saum. Ein schönes Detail. (Bodenkissen MULTICULT von Butlers)

Mit großen Maschen umstrickter Pouf

 

Ein gedrungener Pouf mit einem Strickbezug verfehlt vor allem im Winter niemals seine Wirkung. Auch wenn die Bezüge hell sind, haben sie eine wärmende Ausstrahlung – das macht die Strickqualität. Bei diesem Modell sind sie übrigens abnehmbar und waschbar. Ich finde die Kombination mehrerer farblich unterschiedlicher Poufs sehr gelungen. Vielleicht kombinierst du dazu eine gestrickte Decke. Oder du dekorierst das komplette Wohnzimmer mit ausgesuchten Dekogegenständen in chicem Strick. (Pouf COCOON von Butlers)

Bodenkissen aus geflochtenem Seegras

 

Dieses Pouf-Set aus geflochtenem Seegras besteht aus zweit Teilen. Die beiden deutlich flacheren Sitzkissen sind zwar auf dem Bild übereinandergelegt, du kannst sie bei dir zu Hause selbstverständlich so im Raum verteilen, wie du magst. (Sitzpouf Bengale von Maisons du Monde)

In diesem Sinne: Mach’s dir schön 🙂

Fotos: butlers.de (4), maisonsdumonde.de

diemoebelbloggerin

diemoebelbloggerin

Hallo, ich bin Sonja. Ich helfe dir, deine Wohn- & Arbeitsräume nach deinen Bedürfnissen zu gestalten. Immer einfach mit Hausverstand!
diemoebelbloggerin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*