DIY: Einen Couchtisch aus Europaletten selber machen

Seit ich im Sommer den Artikel Couchtische aus Europaletten gepostet habe, werde ich immer wieder gefragt, wie man denn einen Couchtisch aus Europaletten selber machen kann.

Video-Anleitung: Couchtisch aus Europaletten selber machen

Ich habe eine wirklich tolle Video-Anleitung gefunden, in der aus zwei Paletten ein Couchtisch gebaut wird. Was so einfach geht, dass sich mit diesem Projekt eigentlich jeder „mit zwei linken Händen und einem schlecht sortierten Werkzeugkasten“ ganz fix zum Heimwerkerkönig oder zur Heimwerkerkönigin krönen kann.


Entdecke meine Lieblings-Produkte der Woche

Das Video kommt aus der Schweiz. Dementsprechend wird Schweizerdeutsch gesprochen. (Zumindest glaube ich einen Schweizer Akzent mit schwizerdütschen Ausdrücken zu erkennen.) Da für meine Ohren durchwegs verständlich gesprochen wird, denke ich, dass auch du kein Fremdwörterbuch brauchst, um dem Video-Tutorial zu folgen. Sollte dir ein Begriff nicht geläufig sein, siehst du ja im Video bildlich, was gemeint ist.

Zum gezielteren Navigieren habe ich dir die Startzeiten der fünf Arbeitsschritte im Anleitungsvideo herausgestoppt:

Ab Minute 0:45 geht es darum, die Paletten abzuschleifen.

Ab Minute 1:55 kannst du dir ansehen, wie du deine Paletten am besten streichst. (Eines gleich vorweg: Möchtest du den ursprünglichen Holzlook beibehalten, verwendest du statt Acrylfarbe Holzlasur.)

Pass gut auf: Ab Minute 4:00 holst du dir wichtige Tipps zum Verschrauben der beiden Europaletten.

Da der Paletten-Couchtisch mobil bleiben soll, werden ab Minute 5:30 Räder an die Unterseite montiert.

Ab Minute 6:55 wird die noch fehlende Tischplatte aufgelegt.

Ab Minute 7:40 darfst du den fertigen Loungetisch aus Paletten endlich bewundern.

Fehlt nur noch die nach den Arbeitsschritten sortierte Werkzeug- und Materialliste:

  • 2 Europaletten
  • Schleifmaschine
  • Acrylfarbe oder Lasur
  • Pinsel
  • Bohrmaschine
  • Akkuschrauber
  • lange Schrauben
  • 4 Rollen
  • Unterlagsscheiben
  • Noppen
  • Plexiglasplatte

Tipp 1: Da Plexiglas sehr schnell zerkratzt, lohnt sich für dich möglicherweise die Anschaffung einer teureren Glasplatte.

Tipp 2: Wo du Europaletten bekommst, steht ganz am Ende meines Postings Couchtische aus Europaletten.

Viel Erfolg beim Nachmachen!


Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

diemoebelbloggerin

diemoebelbloggerin

Ich bin Texterin, Autorin und Bloggerin. Für Unternehmen aus der Möbel- & Einrichtungsbranche entwickle und verfasse ich Produktbeschreibungen, Newsletter, Servicetexte und viele andere Web- und Printbeiträge. Als diemoebelbloggerin veröffentliche ich seit 2012 die schönsten Wohngegenstände quer durch alle Epochen zum Kennenlernen und Nachshoppen.
diemoebelbloggerin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*