Wie du mit Kabelschmuck in Form von Zirkusartisten einfache Glühbirnenleuchten kindgerecht gestalten kannst

Da ich schon das eine oder andere Mal über Glühbirnenlampen, also Lampen, die aus nichts weiter als einem Lampenkabel, einer Lampenfassung und dem Leuchtmittel bestehen, geschrieben habe, ist mir der an Kabeln baumelnde Lampenschmuck, die sogenannten Kabelartisten, von Nauli natürlich auf den ersten Blick aufgefallen.

Kabelschmuck für Glühbirnenleuchten

Moderne Glühbirnenlampen haben sich im Laufe der Zeit optisch sehr gut entwickelt und passen aus meiner Sicht hervorragend zu Wohngegenständen im Industriestil und zu Möbeln aus den 50ern, 60ern und 70ern. Mit einer notdürftig installierten Beleuchtung von früher haben sie wirklich nur mehr die Form gemeinsam. Das schwarz ummantelte Standardkunststoffkabel wurde von sämtlichen Lampenherstellern und Designern längst durch in allen erdenklichen Farben angebotene Textilkabel ersetzt, die sowohl uni als auch meliert sein können. Auch die Fassung hat sich farblich dem modischen Geschmack angepasst.  


Entdecke meine Lieblings-Produkte der Woche

Trotzdem ist und bleibt diese Lampenart puristisch und ganz auf das Wesentliche reduziert. So manchem ist das zu wenig. Da kommen die Kabelartisten genau richtig. Sie schmücken Lampenkabel. Machen sie wohnlicher, gemütlicher, verspielter. Schaffen, wie ich finde, die Illusion eines Lampenschirms, wo gar keiner ist.

Wobei ich klar zwei Vorteile der Kabelartisten gegenüber einem Lampenschirm erkennen kann. Erstens machen die Figuren, die Lampe nicht breiter als sie ist. Was besonders in kleinen Räumen erwünscht ist. Zweitens können die Artisten immer wieder aufs Neue genau dort angebracht werden, wo du willst. Ist man dem Kindesalter entwachsen, lassen sie sich einfach wieder abnehmen. Die Lampe kann weiterhin bleiben, auch wenn die Artisten gehen.

Clown, Hochseilartistin & Starker Mann

Clowns, Seiltänzerinnen oder die stärksten Männer der Welt: Alles, was Groß und Klein Spaß macht und zum Staunen bringt, darf die Hängeleuchten im Kinderzimmer und darüber hinaus verschönern. Entweder am senkrecht von der Decke hängenden „Seil“. Oder aber auch waagrecht, wenn sich zum Beispiel der Deckenanschluss an einer anderen Stelle als die Lampe befindet und die Distanz mit einem durchhängenden Kabel überbrückt wird.

Die bunten Kabelartisten werden per Hand aus Bristolkarton hergestellt und können mit einem Kunststoffclip an jedem handelsüblichen Lampenkabel befestigt werden. Bestellbar sind sie einzeln als Clown, Hochseilartistin, Starker Mann oder als Trio.

Mein Favorit ist übrigens die Hochseilartistin. Und dein liebster Kabelschmuck?

Angenehme Wochenmitte 🙂 Machs dir schön!

Fotos: nauli.de (2), Shoppingmöglichkeit: laden.nauli.de

diemoebelbloggerin

diemoebelbloggerin

Ich bin Texterin, Autorin und Bloggerin. Für Unternehmen aus der Möbel- & Einrichtungsbranche entwickle und verfasse ich Produktbeschreibungen, Newsletter, Servicetexte und viele andere Web- und Printbeiträge. Als diemoebelbloggerin veröffentliche ich seit 2012 die schönsten Wohngegenstände quer durch alle Epochen zum Kennenlernen und Nachshoppen.
diemoebelbloggerin

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*