Tolle Bettwäsche für Kinder & Erwachsene

Ich habe kürzlich auf einer meiner virtuellen Recherchereisen Bettwäsche entdeckt, die sich dank witziger Aufdruck-Ideen und für Schlafzimmertextilien ungewöhnlichen Texturen in Fotoqualität wohltuend von der bekannten Massenware unterscheidet. Da man ja bekanntlich so liegt, wie man sich bettet, kann mit dieser Bettwäsche die Nachtruhe ganz schön lustig werden.

Zu Beginn habe ich etwas für das Kinderzimmer:


Entdecke meine Lieblings-Produkte der Woche


Astronaut-Bettwäsche: Völlig losgelöst von der Erde

Der Raumanzug sieht zwar verblüffend realistisch aus, wirkt aber noch gar nicht so spektakulär.

Erst wenn jemand unter die Bettdecke gekrochen ist und ruhig auf dem Rücken liegt, wird der Witz an der Sache so richtig sichtbar. Ist doch knuffig, wie der Kleine daliegt, als würde er den Countdown für den Abflug in das Land der Träume abwarten. Ich denke so eine Bettwäsche könnte sich durchaus positiv auf notorische Schlafverweigerer und unruhige Zappelphilippe, die nichts im Bett hält, auswirken. (Bettwäsche Astronaut von Snurk)

Prinzessinnen-Bettwäsche: Ein Traum von einer Prinzessin

Sich Nacht für Nacht wie eine Prinzessin auf der Erbse zu fühlen ist mit dieser Bettwäsche kinderleicht. Das lachsfarbene Kleid ist aber auch wirklich ein Mädchentraum. Und zur Krönung ist auf dem Kopfkissen noch ein Diadem abgebildet.

Ich finde auf diesem Bild ist schön deutlich zu sehen, wie das Kleid an Volumen gewinnt und sich so richtig über die Decke ausbreitet, wenn jemand im Bett liegt. Gefällt mir sehr. (Bettwäsche Prinzessin von Snurk)

Ich schlage vor, wir bleiben im Kinderzimmer:

Trampolin-Bettwäsche: Zum ins Bett hüpfen

Normalerweise weiß ja jedes Kind, dass das Bett weder ein Trampolin noch eine Hüpfburg ist. Normalerweise! Denn auf diese Bettwäsche wurde kurzerhand ein Trampolin aufgedruckt, das die Decke zum Sprungtuch macht.

Und Action! Dadurch, dass die Sprungfläche wie bei einem echten Trampolin in Sicherheits-Zonen eingeteilt ist, sollte beim Toben nicht viel passieren. (Bettwäsche Trampolin von Snurk)

Gehen wir jetzt zum gemütlichen Teil über:

Patchwork-Bettwäsche: Wunderschöne Häkeldecke

Diese Bettwäsche sieht so aus, als ob sie in nächtelanger Arbeit Quadrat für Quadrat gehäkelt worden wäre. Ist sie aber nicht. Sie wurde ganz einfach in gestochen scharfer Fotoqualität auf den Kissen- und Deckenbezug gedruckt. Einfach genial, nicht wahr?

Und so sieht ein mit dieser kunterbunten Bettwäsche frisch bezogenes Doppelbett aus. Was insofern ungewöhnlich ist, da mir gehäkelte Patchworkdecken bis jetzt nur als Überwürfe und Plaids bekannt sind. (Bettwäsche Granny von Snurk)

Strickoptik-Bettwäsche: Wollig warm

Dieses Strickmuster eignet sich hervorragend als Winterbettwäsche. Ich denke, wer unter dieser Decke steckt, bekommt so schnell keine kalten Füße mehr. (Bettwäsche Twirre Grey von Snurk)

Zum Abschluss wird es tierisch schön:

Hunde-Bettwäsche: So ein tolles Hundeleben

In 3-D aufgedruckt ist der beste Freund des Menschen auch im Bett dabei – ganz ohne Haare zu verlieren oder Allergien auszulösen.

Ich finde der zusammengerollte, ganz zufrieden schlafende Beagle gibt ein sehr beruhigendes Bild ab. (Bettwäsche Bob von Snurk)

Katzen-Bettwäsche: Ganz zahmer Tiger

Bettwäsche dieser Art gibt es natürlich auch für Katzenliebhaber.

Der faule Vierbeiner träumt lieber weiter und lässt sich nicht mal von den drei Mäusen auf dem Fußboden stören. (Bettwäsche Ollie von Snurk)

Fotos: snurkbeddengoed.nl (13)

Zum Weiterklicken:
Kuschelweiche Kissenparade

diemoebelbloggerin

diemoebelbloggerin

Hallo, ich bin Sonja. Ich helfe dir, deine Wohn- & Arbeitsräume nach deinen Bedürfnissen zu gestalten. Immer einfach mit Hausverstand!
diemoebelbloggerin

Ein Kommentar

  1. Da sind echt tolle Sachen dabei….die Häkeloptik-Bettwäsche finde ich genial und ich liebe die mit dem Hundedruck….:))) lieben Gruß und danke für das tolle Feedback zu meinem Post über die Kritik an meinem Blog! Hab ich mich drüber gefreut! Isa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*